Advent in der Jugendarbeit
Die Kinder-Bibel für die Jugendarbeit

Adam und Eva im Paradies

Bibelstelle:
1. Moses, 2-5

Nachdem Gott Himmel und Erde erschaffen hatte, formte er den ersten Menschen aus Staub und hauchte ihm Leben ein. Dieser Mann hieß Adam und Gott gab ihm einen wunderschönen Garten namens Eden, in dem er leben konnte. Adam war jedoch allein und Gott beschloss, ihm eine Hilfe zu schaffen. So nahm er eine Rippe von Adam und formte daraus eine Frau, die er Eva nannte.

Adam und Eva lebten glücklich im Garten Eden und hatten alles, was sie brauchten. Doch Gott hatte ihnen eine Anweisung gegeben: Sie durften von allen Früchten des Gartens essen, außer von dem Baum der Erkenntnis von Gut und Böse. Gott hatte gesagt, dass sie sterben würden, wenn sie von diesem Baum aßen.

Eines Tages verführte die Schlange Eva dazu, vom verbotenen Baum zu essen. Eva gab auch Adam von der Frucht und sie erkannten plötzlich, dass sie nackt waren. Sie hatten gegen Gottes Anweisung verstoßen und ihre Unschuld verloren.

Gott bestrafte Adam und Eva und vertrieb sie aus dem Garten Eden. Er sagte, dass sie von nun an hart arbeiten und sich ihr Leben schwer machen müssen. Sie wurden aus dem Garten verbannt und mussten fortan außerhalb leben.

Trotz ihrer Sünde und Strafe zeigte Gott den beiden weiterhin seine Liebe. Er gab ihnen Kinder und sie begannen, eine neue Familie aufzubauen. Die Geschichte von Adam und Eva lehrt uns, dass wir Gott gehorchen sollten, auch wenn es manchmal schwer ist. Wir sollten uns immer an seine Worte halten und seine Liebe und Gnade schätzen.

Ideen für die Jugendarbeit zu dieser Bibel-Stelle:

Download: Bibel-Ausmalbilder für Kinder
Bibel-Gruppenstunde: Adam und Eva im Paradies
Quiz-Fragen für Kinder: Altes Testament
20 Bibel-Rätsel für Kinder und Jugendliche

Daniel
Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.
Jugendleiter-Newsletter bestellen

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde eine*r von 3.200 Abonnent*innen. So erhältst du regelmäßig neue Spiel-und Aktionsideen sowie Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.