Fastenzeit in der Jugendarbeit

Kreative Ideen für Aktivitäten in Familienhauskreisen

Beitrag speichern
gespeichert

Familienhauskreise sind eine wunderbare Möglichkeit, Gemeinschaft zu pflegen und Kinder sowie Jugendliche zu fördern. Durch kreative Aktivitäten kann das Engagement gestärkt und das Zusammengehörigkeitsgefühl gefördert werden. Dieser Artikel präsentiert kreative Aktivitäten, die du in deinem Familienhauskreisen einbauen kannst.

Gemeinsames Kochen

Das gemeinsame Kochen ist eine hervorragende Möglichkeit, Teamarbeit und Kommunikation zu fördern. Es bietet Kindern und Jugendlichen die Chance, praktische Fähigkeiten zu erlernen und Verantwortung für einen Teil des Prozesses zu übernehmen. Wähle Rezepte aus, die zu den Fähigkeiten der Gruppe passen und bei denen jeder beteiligt sein kann. Beispielsweise könnte eine italienische Nacht mit selbstgemachter Pizza und Eis auf dem Menü stehen. Oder du kannst einen Kochwettbewerb veranstalten, bei dem jede*r das persönliche Lieblingsgericht zubereitet.

Künstlerische Projekte

Kunstprojekte bieten den Teilnehmenden eine Plattform, um ihre Kreativität auszudrücken und neue Fähigkeiten zu erlernen. Du kannst zum Beispiel einen Malabend veranstalten, bei dem jede*r ein eigenes Kunstwerk erstellt. Oder du kannst ein Gemeinschaftsprojekt starten, bei dem alle zusammen an einem großen Wandgemälde arbeiten. Auch kannst du einen Kunstwettbewerb veranstalten oder ein Kunsthandwerksprojekt starten, wie das Gestalten von T-Shirts oder das Erstellen von Schmuck.

Spieleabende

Spiele sind eine großartige Möglichkeit, um Spaß zu haben und gleichzeitig Teamarbeit und strategisches Denken zu fördern. Ihr könnt traditionelle Brettspiele spielen oder neuere Spiele ausprobieren. Auch könnt ihr gemeinsamm einen Spieleabend mit einem bestimmten Thema veranstalten, wie zum Beispiel einen Harry-Potter-Abend, bei dem alle Spiele auf dem Harry-Potter-Universum basieren. Oder einen „Spiel-Erfindungs-Abend“, bei dem die Familien die Chance haben, ihre eigenen Spiele zu erfinden und zu spielen.

Outdoor-Aktivitäten

Outdoor-Aktivitäten bieten eine großartige Möglichkeit, die Umgebung zu erkunden und gleichzeitig körperliche Aktivität zu fördern. Beispiele: Einen Wandertag planen oder einen Tag am Strand verbringen. Ihr könnt auch eine Schatzsuche oder eine Schnitzeljagd veranstalten, bei der die Teilnehmenden Hinweise entschlüsseln müssen, um einen Schatz oder ein Ziel zu finden. Oder du kannst einen Sporttag veranstalten, bei dem verschiedene Teams in verschiedenen Sportarten gegeneinander antreten.

Gemeinschaftsprojekte

Gemeinschaftsprojekte sind eine hervorragende Möglichkeit, das Engagement und das Gemeinschaftsgefühl zu fördern. Du kannst zum Beispiel ein Projekt zur Verbesserung der lokalen Gemeinschaft starten, wie das Pflanzen von Bäumen oder das Reinigen eines Parks. Ihr könntet auch ein Wohltätigkeitsprojekt starten, wie das Sammeln von Spenden für eine lokale Wohltätigkeitsorganisation oder das Organisieren eines Benefizlaufs. Gemeinschaftsprojekte fördern nicht nur das Gemeinschaftsgefühl, sondern lehren die Kinder, Jugendlichen und Familien auch den Wert von sozialem Engagement und der Verantwortung gegenüber der Gemeinschaft.

Reflexionszeit

Obwohl es wichtig ist, viele Aktivitäten zu haben, um die Jugendlichen zu beschäftigen und zu engagieren, ist es auch wichtig, Zeit für Reflexion und Ruhe zu haben. Du kannst zum Beispiel eine regelmäßige Reflexionszeit einplanen, in der sich jede*r über seine Erfahrungen, Gedanken und Gefühle der vergangenen Wochen austauschen kann. Dies kann eine wertvolle Möglichkeit für die Familienmitglieder sein, ihre Gefühle zu verarbeiten und Unterstützung von der Gruppe zu erhalten.

Musik und Tanz

Musik und Tanz sind universelle Ausdrucksformen, die Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen genießen können und die auch bei Eltern weiter gut ankommen können. Ihr könntet eine Tanzparty veranstalten, einen gemeinsamen Chor gründen oder sogar eine Band für die musikalisch Begabten in der Gruppe ins Leben rufen. Ihr könnt auch Musikinstrumente basteln und einen Workshop zur Musikproduktion anbieten. Indem Musik und Tanz in die Aktivitäten einbezogen wird, fördert ihr nicht nur die Kreativität, sondern auch das Selbstvertrauen und die Selbstentfaltung aller.

Buchclub

Ein Buchclub ist eine wunderbare Möglichkeit, das Lesen zu fördern und gleichzeitig Diskussionen und kritisches Denken anzuregen. Ihr könntet ein Buch pro Monat auswählen und dann eine Diskussion darüber führen. Ihr könnt auch einen Schreibworkshop veranstalten, in dem alle die Möglichkeit haben, ihre eigenen Geschichten zu schreiben und zu teilen.

Jugendleiter-Newsletter bestellen

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde eine*r von 3.200 Abonnent*innen. So erhältst du regelmäßig neue Spiel-und Aktionsideen sowie Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.



Daniel
Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

über mich

Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

2,199FansGefällt mir
6,418FollowerFolgen
12,155FollowerFolgen
1,899FollowerFolgen
1,070AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel