Projekt: Der Blick in die Zukunft

Die Zukunft ist ungewiss und niemand weiß, was bis dahin noch auf uns zukommt. Aber es ist sehr interessant darüber zu philosophieren, wie die Welt wohl in 20 Jahren aussehen könnte. Bereitet dazu in Gruppenarbeit Plakate vor und besprecht als Gruppen, wie ihr euch die Welt in 20 Jahren vorstellt und was bis dahin eventuell auch geschehen muss, damit aktuelle Probleme (Klimawandel, Kriege, Corona, Hungersnöte) bis dahin verbessert wurden oder sogar ganz verschwunden sind.

Versammelt euch in eurem Gruppenraum in einem Stuhl- bzw. Sitzkreis. Besprecht das heutige Thema und den darin bestehenden Schwerpunkt. Die Kinder dürfen sich dann selbst in Gruppen zusammentun, ein Plakat und Stifte nehmen und aufmalen, aufschreiben oder wie auch immer sie es darauf darstellen möchten, wie sie sich die Welt in 20 Jahren vorstellen. Dabei sollten auch aktuelle Probleme berücksichtig werden und vielleicht auch welche, die bis dahin neu auftreten könnten.
Die Teilnehmer*innen bekommen dazu 20 Minuten Zeit. Erst wird innerhalb der Gruppe diskutiert und dann werden die Ideen gebündelt auf dem Plakat festgehalten.

Sind dann alle Gruppen fertig, versammelt ihr euch wieder in einem Sitz- bzw. Stuhlkreis und jede Gruppe darf der Reihe nach das eigene Plakat vorstellen. Die anderen Teilnehmer*innen dürfen dann zu gegebener Zeit fragen dazu stellen.
Sobald alle ihre Ergebnisse vorgetragen haben, könnt ihr versuchen herauszufinden, ob es Ähnlichkeiten gibt und welche erkennbaren Unterschiede ihr feststellen konntet. Regt die Diskussion dann noch mit passenden Leitfragen weiter an.

Beispiele für passende Leitfragen

  • Stellt ihr euch nach den Vorträgen der anderen die Welt in 20 Jahren nun etwas anders vor?
  • Wo siehst du dich persönlich in 20 Jahren?
  • Was glaubst du, wie unser Dorf sich in 20 Jahren entwickelt hat?
  • Hast du Bedenken oder Ängste vor der Zukunft?
  • Meinst du, dass eine Pandemie wie Corona in 20 Jahren vollständig von der Erde verschwunden sein wird?

Geht bei den Leitfragen auch gerne weiter auf aktuelle Themen ein. Besonders interessant sind natürlich die Themen und dazu passende Fragen, welche die Kinder auch aktuell beschäftigen.

Materialien

  • DINA 3 Plakate
  • Stifte
Jugendleiter-Newsletter bestellen

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde eine*r von 3.200 Abonnent*innen. So erhältst du regelmäßig neue Spiel-und Aktionsideen sowie Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Daniel
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

über mich

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,999FansGefällt mir
5,643FollowerFolgen
10,678FollowerFolgen
1,394FollowerFolgen
593AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

In meinem kostenlosen Newsletter findest du genau die Ideen, die du für deine Gruppenstunde, dein Ferienlager oder deine Arbeit mit Heranwachsenden brauchst! Jede Woche erhältst du aktuelle Tipps und Ideen, mit denen du viel Zeit in der Vorbereitung deiner Gruppenstunden und Ferienlager sparst.