Advent in der Jugendarbeit

Werbung

Logo campflow

Impuls/Andacht für Kinder: Die Goldene Regel

Manchmal fällt es schwer zu wissen, wie man sich im Alltag verhalten soll. Der christliche Glaube gibt uns mit der goldenen Regel eine wertvolle Hilfe, die uns bei dieser Entscheidung hilft.

Was meint die Goldene Regel?

Um euch darüber klar zu werden, was die goldene Regel eigentlich bedeutet, könnt ihr mit einem Vers aus der Bibel beginnen. Eine besonders schöne Stelle steht im Lukas Evangelium geschrieben. Bei Lukas 6, 27 heißt es: “Euch aber, die ihr zuhört, sage ich: Liebt eure Feinde; tut denen Gutes, die euch hassen!”
Ihr könnt nun gemeinsam darüber nachdenken, was dieser Vers konkret bedeutet. Besonders interessant finde ich den Anfang. “Euch aber, die ihr zuhört […]” Es bedarf einer gewissen Achtsamkeit, um die Goldene Regel anwenden zu können. 

Gemeinsam achtsam sein

Bei dieser Übung geht es darum, dass alle Teilnehmer*innen für einen Moment zu sich selbst kommen. Setzt euch am besten in einem Kreis auf den Boden. Vielleicht habt ihr auch einen schönen Edelstein, der dann herumgereicht wird. Jede*r, der den Stein in der Hand hat, schildert dann ein Erlebnis aus dem heutigen Tag, wo etwas besonders Schönes passiert ist, weil man von anderen gut behandelt wurde.

Wie wollt ihr andere behandeln?

Nachdem ihr nun gemeinsam überlegt habt, was die goldene Regel bedeutet und euch eines schönen Erlebnisses mit anderen Menschen bewusst geworden seid, könnt ihr nun überlegen, wie ihr andere behandeln wollt. Ihr könnt euch hierzu einen “Redeball” zuwerfen. Beim Werfen und Fangen eines Balls wird das Thema der goldenen Regel sehr schön in die Praxis umgesetzt. Jede*r sollte den Ball nämlich so werfen, wie er ihn auch zugeworfen bekommen möchte. Hierbei kann dann jede*r Jugendliche*r sich eine konkrete Situation ausdenken, wie er oder sie am nächsten Tag einen anderen Menschen so behandeln möchte, wie er oder sie selbst gerne behandelt werden möchte. 

Gemeinsam Beten

Es bietet sich bei diesem Thema an, gemeinsam zu beten. Die goldene Regel besteht dem Inhalt nach aus dem Satz “Behandele andere Menschen so wie Du auch gerne behandelt werden möchtest.” Um das im Alltag umzusetzen, bedarf es folgender Fähigkeiten:

  • Achtsamkeit, man muss im Alltag kurz innehalten können und sein Handeln gegenüber anderen hinterfragen und nicht einfach im Affekt Gleiches mit Gleichem zu vergelten.
  • Die Kraft, die Goldene Regel auch dann umsetzen zu können, wenn Freund*innen vielleicht gerade sehr gemein zu einem sind
  • Die Gewissheit, dass sich durch die Anwendung der goldenen Regel auch das Verhalten des anderen ändert. 

Ihr könnt also kreativ gemeinsam in Gebet entwickeln, in welchem um Achtsamkeit, Kraft, und Gewissheit gebeten wird. Hier bietet sich eine Gruppenarbeit an. 

Gemeinsam singen

Das Folgende Lied auf YouTube eignet sich gut zum gemeinsamen Singen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr könnt es vor dem Mitsingen anhören.

Jugendleiter-Newsletter bestellen

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde eine*r von 3.200 Abonnent*innen. So erhältst du regelmäßig neue Spiel-und Aktionsideen sowie Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Daniel
Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

über mich

Foto von Daniel Seiler | Jugendleiter-Blog
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

2,156FansGefällt mir
6,050FollowerFolgen
11,273FollowerFolgen
790AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

In meinem kostenlosen Newsletter findest du genau die Ideen, die du für deine Gruppenstunde, dein Ferienlager oder deine Arbeit mit Heranwachsenden brauchst! Jede Woche erhältst du aktuelle Tipps und Ideen, mit denen du viel Zeit in der Vorbereitung deiner Gruppenstunden und Ferienlager sparst.