22 tiefgründige Fragen für Jugendliche

Gerade in der Jugend-Zeit ist es oft schwer, den besonderen Kontakt zu Jugendlichen zu halten. Daher ist es wichtig, sich Zeit für Gespräche zu nehmen. Dies kann in Einzelgesprächen, aber auch in (Klein-)Gruppen geschehen. Fragen, die sich grob unter der Frage „Wer bist du?“ zusammenfassen lassen, können helfen, die Lebenswelt des Jugendlichen und seine Wahrnehmung der eigenen Person zu begreifen. 

Im Folgenden stelle ich dir 22 Fragen vor, die dir helfen sollen, diese Art von Gespräch mit deinen Jugendlichen zu führen.

  1. Wer oder was inspiriert dich?
  2. Bist du ein Vorbild? Wenn ja, für wen?
  3. Wo siehst du deine Stärken?
  4. In welchen Bereichen musst und willst du noch an dir arbeiten?
  5. Lachst du gerne?
  6. Was hast du von deinen Eltern gelernt?
  7. Wann hast du zuletzt geweint?
  8. Bist du immer ehrlich zu dir selbst?
  9. Hast du Ängste?
  10. Wie und wo kannst du besonders entspannen?
  11. Was regt dich richtig auf?
  12. Kannst du gut schlafen?
  13. Mit wem sprichst du über Probleme?
  14. Bereust du etwas?
  15. Was würdest du mit auf eine einsame Insel nehmen?
  16. Wohin möchtest du unbedingt einmal reisen?
  17. Welche berühmte Person möchtest du gerne kennenlernen?
  18. Glaubst du an Sternzeichen?
  19. Was bedeutet Sicherheit für dich?
  20. Welches Emoji benutzt du am häufigsten?
  21. Was würdest du machen, wenn du 50€ auf dem Bürgersteig findest?
  22. Welche Musik bringt dich in gute Stimmung?

Mehr Ideen für Gespräche mit Kindern und Jugendlichen findest du in meinen Conversation Starters. Diese Downloads kannst du kostenlos herunterladen, ausdrucken und als Fragen an deine Jugendlichen nutzen. Ob Kennenlernen, Freundschaft oder Feedback – zu verschiedenen Themen findest du entsprechende kostenlose Downloads hier im Blog.

Mehr Ideen für Gruppenstunden sammele ich hier im Blog. Dort findest du wöchentlich neue Ideen für deine regelmäßigen Treffen mit Kindern und Jugendlichen.

Daniel
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,995FansGefällt mir
3,172FollowerFolgen
7,915FollowerFolgen
1,374FollowerFolgen
226AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

Interview mit Michael von legakids.net [+Gewinnspiel]

Heute geht es um das Thema Legasthenie und wie man damit in der Kinder- und Jugendarbeit umgehen kann. Dazu habe ich ein Interview mit...

Zehn Tipps, um mehr Kinder in eine Gruppenstunde zu bekommen

https://www.youtube.com/watch?v=zDgbmI71qkI Tipp 1: Eine wahre Gruppenstunde Bei einer Gruppenstunde ist es wichtig, dass Ihr den Namen "Gruppenstunde" ernst nehmt. Es sollten nicht immer kleine Gruppen gebildet...

Zehn Kreativtechniken für Kinder und Jugendliche

Mit Kindern und Jugendlichen kreativ zu arbeiten, kann häufig schwierig sein. Allerdings gibt es Techniken um die Kreativität zu erleichtern oder besser gesagt zu...