7 Spiele mit dem Pfadfinder*innen-Halstuch

Das gemeinsame Spielen in der Gruppe stärkt den Zusammenhalt, unterstützt die Vertrauensbildung und macht vor allem Spaß. Und Pfadfinder*innen haben mit ihrem Halstuch schon alles dabei, was ihr für diese 7 Spieltipps braucht.

Spiel 1: „Blindes Vertrauen“

Ihr teilt eure Pfadfinder*innen in 2er-Gruppe auf und nutzt das Halstuch, damit sich jeweils ein Kind damit die Augen verbindet. Nun kommt es auf eure Kreativität an. Seid ihr mit den Kindern in Wald und Feld, könnt ihr sie auffordern, die „blinde“ Partnerin über verschiedene natürliche Hindernisse wie Steine, Stöcke, Sand oder sogar einen kleinen Bach zu führen. Auch ein Sinnespfad mit verschiedenen Gerüchen und Geschmäckern, die es zu erraten gilt, ist denkbar. Verdeutlicht den Kindern vorher, wie wichtig es ist, die Partner*in mit verbundenen Augen möglichst gut zu führen, damit sie sich sicher fühlt. So stärkt ihr das Vertrauen in der Gruppe und macht sie sensibel für ihre verschiedenen Sinne.

Spiel 2: Einen guten Fang gemacht – Fuchsschwanzjagd im 20. Jahrhundert

Je nach Größe der Gruppe werden ein oder mehrere Fänger*innen bestimmt. Die restlichen Kinder stecken ihr Halstuch so in die Hose, dass es wie ein Schwanz hinten raushängt. Der oder die Fänger*innen müssen jetzt versuchen, die Tücher rauszuziehen. Wenn es ihnen gelingt, ist das jeweilige Kind gefangen und wird auch zum/r Fänger*in. Das Spiel ist zu Ende, wenn der letzte Fuchs seinen Schwanz behaupten konnte und somit gewonnen hat.

Eine Variante, die in besonderer Weise das Zusammenarbeiten in der Gruppe erfordert ist „Drachenschwanzjagen“. Alle Kinder bilden eine Reihe hintereinander und legen die Hände auf die Schultern des Vordermannes. Das letzte Glied der Reihe hat sein Halstuch hinten aus der Hose hängen und jetzt muss der „Drachenkopf“, also das vorderste Kind, den Schwanz fangen, was natürlich nur im Einklang mit der gesamten Menschenreihe funktionieren kann.

Spiel 3: Transport unter erschwerten Bedingungen

___STEADY_PAYWALL___

Ihr lasst die Pfadfinder*innen 4er-Gruppen bilden und dann nehmen 3 Kinder je eine Ecke eines Pfadfinderhalstuch in den Mund. Das vierte Gruppenmitglied legt ein Ei in die Mitte des Tuchs und jetzt muss die empfindliche Fracht unbeschadet eine festgelegte Strecke zurücklegen. Welche Gruppe schafft es, am meisten Eier heil ins Ziel zu tragen?

Spiel 4: Bis auf den letzten Tropfen

Dieses Spiel ist perfekt, wenn Ihr Eurer Gruppe eine Abkühlung an heißen Tagen verschaffen wollt. Ihr braucht dazu zwei oder mehr Gruppen, je nachdem, wie groß eure Gruppe ist. Jedes Team bekommt einen Eimer, der mit Wasser gefüllt ist. Jetzt muss das Wasser über eine Distanz bis zu einem anderen, leeren Eimer transportiert werden und zwar möglichst ohne Verluste. Die Kinder nutzen dazu ihr Halstuch, das sie sich mit Wasser vollsaugen lassen und dann im Ziel wieder auswringen. Gewonnen hat die Gruppe, die am Ende am meisten Wasser in den leeren Eimer retten konnte.

Spiel 5: „Katapult“

Wenn ihr Koordination und Teamwork in der Gruppe fördern wollt, ist das Spiel „Katapult“ hervorragend geeignet. Immer 3 Kinder halten das Tuch jeweils an einer Ecke fest. Ein kleiner Ball muss mit dem Tuch in die Luft geworfen und wieder gefangen werden. Fortgeschrittene Ballkünstler werfen den Ball von einer Gruppe zur nächsten.

Spiel 6: Wettrennen auf drei Beinen

Ihr stellt wieder zwei oder mehr Teams auf und nutzt die Halstücher, um sie aneinanderzuknoten. Jetzt binden immer zwei etwa gleich große Kinder ein Bein an das Bein der/des anderen, das andere Bein bleibt frei. Diese „Dreibeiner“ müssen jetzt einen Wettlauf gegen die „Dreibeiner“ der anderen Teams bestreiten. Bei kleineren Kindern ist eventuell etwas Unterstützung nötig, damit sie das Gleichgewicht halten können oder es wird nur eine kurze Strecke abgesteckt.

Spiel 7: Klassiker wie Plumpsack und Blinde Kuh

Mit einem Halstuch der Pfadfinder*innen sind noch unzählige weitere Spiele realisierbar. Scheut euch nicht, auch vermeintlich alte Spiele aus Eurer Kindheit wieder aufleben zu lassen. Das bekannte Blinde-Kuh-Spiel, bei dem einem Kind die Augen verbunden werden und es die anderen Kinder fangen muss, erfreut sich immer noch großer Beliebtheit. Auch „Plumpsack“ wird von Kindern gerne gespielt. Dabei sitzen alle bis auf ein Gruppenmitglied in einem Kreis auf dem Boden. Das Kind mit dem „Plumpsack“ – in diesem Fall das Halstuch – läuft um die anderen herum und lässt das Tuch hinter einem Kind fallen, das nun das andere Kind fangen muss, bevor es seinen Platz einnehmen kann.

7 Spiele mit dem Pfadfinder*innen-Halstuch
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

7 Spiele mit dem Pfadfinder*innen-Halstuch
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,991FansGefällt mir
4,416FollowerFolgen
7,310FollowerFolgen
1,376FollowerFolgen
175AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

7 Spiele zum Auspowern im Kindergarten

Warum sollten sich die Kinder im Kindergarten austoben? Immer mehr Kinder leiden unter Gewichtsproblemen, da sie unzureichender Bewegung ausgesetzt sind. Bereits der Weg zum Kindergarten...

100 Spiele aus „Schlag den Raab“ und „Schlag den Star“ für eure Spielaktion „Schlag den Jugendleiter“

Mit „Schlag den Raab“ bzw. "Schlag den Star" erreicht ProSieben mehrmals im Jahr Topquoten und die Sendungen zeichnen sich durch viel Spannung und den...

77 kleine Spiele und Aufgaben für Kinder und Jugendliche

Wenn ihr ein Spiel oder eine Spielstraße mit mehreren Stationen vorbereitet, braucht es oft Aufgaben, die an den verschiedenen Stationen gelöst werden müssen. Ein...