Bewegungsgeschichten für Kinder: Hexen

Autor*in

Aufrufe

Datum

Kategorie

warst du schon zur Walpurgisnacht auf dem Blocksberg. Hier tanzen die Hexen ihren wilden Tanz um das Feuer. Heute lassen sie dich ausnahmsweise mitfeiern. Kennst du den Tanz der magischen 7? Du wirst ihn kennenlernen! Stelle dich mit in den Kreis, nimm die anderen Hexen an der Hand und gehe 7 Schritte nach links. (Bei den Schritten mitzählen: Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben.) Jetzt 7 Schritte nach rechts. Und dann 7 Schritte zur Mitte und 7 Schritte wieder zurück. Dann drehst du dich dreieinhalb mal linksherum und dreieinhalbmal rechts herum. Stehst du wieder mit dem Gesicht zur Kreismitte? Gut gemacht. Dann beginnt der Tanz von vorn (der Tanz wird noch einmal wiederholt).

Doch Vorsicht! Die Chefhexe hat sich verzählt! Sie ist so durcheinander, weil sie schon viel zu viel Hexenpunsch getrunken hat. Selbst ihr Besen verweigert, sie mitzunehmen. Und so musst du sie zum Hexenhotel bringen. Du schwingst dich mit ihr auf deinen Besen und legst den ersten Gang ein (Kinder schwingen ein Bein über einen imaginären Besen und treten einmal nach hinten in die Luft). Ihr fliegt los (Kinder laufen mit ihrem Besen durch den Raum). Aber das Gewicht der Chefhexe bringt den Besen aus dem Gleichgewicht. Gott sei Dank seid ihr noch nicht so hoch geflogen. Eine Notlandung ist angesagt (Kinder knien sich schnell hin). Das ist grade noch einmal gut gegangen! Die Chefhexe muss heute wohl zu Fuß nach Hause gehen. Selbst schuld!
Du schließt dich wieder den tanzenden Hexen an (Kinder tanzen ohne Vorgabe).

Doch auf jeder guten Feier muss es auch was zu Essen geben. Als lernbegierige Neuhexe hast du dir das Hexenkochbuch mitgebracht. Du schlägst es auf und suchst das Rezept für Hexenfingersuppe und Glubschaugenkuchen (Kinder ahmen das Nachschlagen nach). Dann holst du deinen Zaubertopf und stellst ihn auf das Feuer in der Mitte. Warum müssen Zaubertöpfe eigentlich so schwer sein? (Kinder schleppen ihren Topf ächzend zur Mitte des Raumes). Nach und nach zauberst du die Zutaten in deinen Topf (Kinder „zaubern“ mit einer werfenden Handbewegung die Zutaten in den Topf). Dann holst du deinen Zauberstab unter deinem Vorhang hervor. Dreimal wedeln sollte reichen (Kinder wedeln mit ihrem Zauberstab). Doch was ist das? Der Topf brodelt und kocht über (die Kinder gehen in Deckung)! Da hast du wohl einmal zuviel gewedelt!

Egal, auf dem Blocksbergbüffet ist noch reichlich von den anderen Hexen zu finden. Doch nach vielen Stunden des Feierns werden alle Hexen ganz furchtbar müde. Da hilft auch kein Zaubertrank mehr. Du legst dich mit den anderen Hexen am Feuer zum Schlafen hin (Kinder legen sich auf den Boden und schließen die Augen). Du schläfst tief und fest und träumst von eurer wilden Feier. Nach einiger Zeit wachst du auf und reibst dir verwundert die Augen. Du bist in deinem eigenen Bett aufgewacht. Von den Hexen und dem Blocksberg ist nichts zu sehen. Hast du das alles nur geträumt? Da piekst dich etwas unter deinem Kopfkissen. Du wühlst unter dem Kissen (Kinder heben ihr Kissen auf). Da liegt ein dünner Holzstock! Warst du etwa doch zum Tanzen auf dem Hexenplatz?

Bewegungsgeschichten für Kinder: Hexen
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

Bewegungsgeschichten für Kinder: Hexen
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,950FansGefällt mir
4,107FollowerFolgen
6,190FollowerFolgen
1,362FollowerFolgen

Highlights

Bewegungsgeschichten für Kinder: Hexen

Alle Kinder haben Rechte! Eine Gruppenstunde zum Thema Kinderrechte

0
Ein Gastbeitrag von Vera Sadowski von Sicher(l)Ich Alle Kinder haben Rechte. Diese sind verbindlich in der UN-Kinderrechtskonvention festgehalten. Die insgesamt 54 Artikel der Kinderrechtskonvention beschreiben zum einen...
Bewegungsgeschichten für Kinder: Hexen

10 Rasenspiele für Kinder