Start Gruppenstunden-Ideen Gruppenstunden-Idee: J. R. R. Tolkien

Gruppenstunden-Idee: J. R. R. Tolkien

Autor*in

Aufrufe

Datum

Kategorie

J. R. R. Tolkien war ein Fantasie Autor, der seinesgleichen sucht. Seine Begabung sich Fantasie Geschichten auszudenken war einmalig. Ja, durch ihn wurde eine ganz neue Liga der Fantasiegeschichten geboren. Erwachsene, sowie Jugendliche und Kinder profitieren noch heute von den faszinierenden Büchern dieses besonderen Autors. Das Buch „der Herr der Ringe“ ist eines seiner Werke, das auf der ganzen Welt bekannt ist. Die Verfilmung wurde ebenfalls mit Begeisterung auf der ganzen Welt gesehen. Die Fantasie hat gerade für Kinder einen sehr hohen Stellenwert und deshalb bietet es sich auch an eine Gruppenstunde zum Thema J. R. R. Tolkien zu gestalten. Nachstehend verschiedene Ideen und Vorschläge, die ihr zu diesem Thema umsetzen könnt.

Vorschlag 1: das Leben J. R. R. Tolkien

Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen könnt ihr euch das Leben dieses beeindruckenden Autors einmal selbst näher betrachten. Seine verschiedenen Stationen und seinen Weg zu einem Fantasy-Autor sind sehr interessant und können für die Kinder und Jugendlichen eine Bereicherung sein. Dazu dürfen die Kinder Texte lesen und Informationen zum Leben sammeln. Im Anschluss können diese Informationen dann ausgetauscht werden.

Vorschlag 2: Fantasy-Autor werden

Die Kinder können sich in verschiedene Gruppen aufteilen, um selbst einmal eine tolle Fantasie Geschichte zu überlegen und aufzuschreiben. Dabei können sie sich gegenseitig unterstützen oder diese Aufgabe auch alleine bewältigen. Die Kinder haben dafür eine gewisse Zeit, die ihr festgelegt. Im Anschluss werden die Geschichten vorgelesen und es kann auch darüber abgestimmt werden, wer die beste Fantasiegeschichte erfunden hat. Diese Person bekommt dann einen kleinen Preis.

Vorschlag 3: der Herr der Ringe

Gemeinsam könnt ihr zum Thema Herr der Ringe einen Ring basteln. Dazu könnt ihr Perlen verwenden oder auch verschiedenes Papier, das ihr um einen Draht wickelt. Dies macht vor allem den Mädchen sehr viel Freude, denn sie tragen gerne Schmuck.

Vorschlag 4: eine Szene aus Herr der Ringe nachspielen

Gerade Jugendliche haben wahrscheinlich den Film der Herr der Ringe schon einmal gesehen oder das Buch gelesen. Dann kennen sie sich natürlich mit den Szenen gut aus. Gemeinsam könnt ihr mit den Kindern und Jugendlichen eine Szene einstudieren und diese dann im Anschluss präsentieren. Eingeladen zur Aufführung sind Eltern und Freunde. Ihr könnt das Ganze aber auch untereinander machen. Die Kostüme und auch die Verkleidung müssen natürlich passen und vorher organisiert werden. Dann kann das Theaterstück auch gelingen.

Vorschlag 5: sich verkleiden

Die Figuren aus Herr der Ringe sind natürlich sehr besonders und kreativ gestaltet. Dies könnt ihr nutzen um euch selbst und auch die Kinder und Jugendlichen zu verkleiden. Hierzu könnt ihr verschiedene Kostüme ausleihen oder auch selber herstellen. Natürlich darf die Schminke auch nicht fehlen. Diese rundet das Gesamtbild noch mal ab und führt so zu einer optimalen Umsetzung. Im Anschluss könnt ihr tolle Fotos machen, die euch in bestimmten Szenen des Films zeigen. Oder ihr dreht einfach einen kurzen Film mit der Kamera, den ihr euch später gemeinsam ansehen könnt. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Dabei lernen die Kinder und Jugendlichen den Film Herr der Ringe noch besser kennen und haben die Möglichkeit den Film aktiv umzusetzen.

Gruppenstunden-Idee: J. R. R. Tolkien
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

Gruppenstunden-Idee: J. R. R. Tolkien
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,945FansGefällt mir
4,038FollowerFolgen
6,135FollowerFolgen
1,358FollowerFolgen

Highlights

Gruppenstunden-Idee: J. R. R. Tolkien

Alle Kinder haben Rechte! Eine Gruppenstunde zum Thema Kinderrechte

0
Ein Gastbeitrag von Vera Sadowski von Sicher(l)Ich Alle Kinder haben Rechte. Diese sind verbindlich in der UN-Kinderrechtskonvention festgehalten. Die insgesamt 54 Artikel der Kinderrechtskonvention beschreiben zum einen...
Gruppenstunden-Idee: J. R. R. Tolkien

10 Rasenspiele für Kinder