Gruppenstunden-Idee: Alien

Aliens sind gruselig und faszinierend zugleich. Kinder fragen sich oft, ob es sie wirklich gibt oder ob sie einer Fantasie entsprungen sind. Diese Faszination zu den außerirdischen Wesen könnt ihr als Jugendleiter nutzen, um einmal eine Gruppenstunde zu diesem Thema zu gestalten. Es gibt in diesem Bereich sehr viele verschiedene Möglichkeiten, die zum Thema passen und eine Stunde effektiv füllen. Damit wird die Gruppenstunde auf jeden Fall außerirdisch. Versprochen! Im Anschluss ein paar Vorschläge, die euch helfen die Stunde spannend zu machen und einen bleibenden Eindruck bei den Kindern und Jugendlichen zu hinterlassen. Viel Freude bei der Umsetzung!

Vorschlag 1: Einmal Alien sein

Ihr könnt euch gemeinsam mit den Kindern eine tolle Verkleidung ausdenken. Die Kinder können auch zuerst einmal ein Bild malen, wie sie sich Aliens vorstellen. Anhand des Bildes können dann verschiedene Materialien herausgesucht werden, mit denen das Kostüm hergestellt werden kann. Sehr gut eignen sich zum Beispiel blaue Mülltüten, die im Handumdrehen als Kleidungsstück dienen können. Einfach drei Schnitte an den Seiten und oben machen und schon kann der Müllsack angezogen werden. Sehr gut für den Kopfschmuck ist auch Alufolie. Diese kann auch um den Müllsack gewickelt werden. Zudem kann daraus sehr leicht ein Hut oder auch Antennen geformt werden. Hier können die Kinder der Fantasie freien Lauf lassen.

Vorschlag 2: Alienschleim aus dem All

Ihr könnt zusammen mit den Kinder Alienschleim herstellen. Dazu benötigt ihr einige Zutaten, die ihr vor der Gruppenstunde organisieren müsst. Nötig sind Flüssigseife(ein paar Tropfen), Kleber (2 Esslöffel), Rasierschaum (1 Teelöffel) und einen Esslöffel, eine Schale und einen Teelöffel. Dann verrührt ihr den Kleber und die Rasierschaum miteinander und gebt etwas Flüssigseife dazu. Lebensmittelfarbe kann den Alienschleim dann nach Wunsch einfärben.

Vorschlag 3: Alien Schatzsuche

Die Aliens haben auf der Erde einen Schatz versteckt. Nun gilt es diesen Schatz zu finden. Hierzu könnt ihr den Kindern und Jugendlichen Rätsel aufgeben, die nach und nach zum Schatz führen. Die Schatzsuche kann sowohl im Haus, wie auch im Freien gespielt werden.

Vorschlag 4: Alienmahlzeit kreieren

Aliens haben auch einmal hunger. Aber was essen die Aliens eigentlich? Das könnt ihr euch mit den Kindern und Jugendlichen überlegen und anschließend herstellen. Sehr gerne werden auch Rezepte mit Wackelpudding verwendet. Dazu könnt ihr verschiedene Wackelaugen oder Würmer in Form von Gummibärchen dazugeben. Je nachdem, was die Kinder gerne essen. Der Wackelpudding kann entweder vorher gekauft werden oder selbst hergestellt werden. Dazu benötigt ihr vor allem Gelatine. Diese wird im Wasserbad erhitzt. Sie darf nicht kochen. Anschließend wird sie mit Saft vermischt und über Nacht kaltgestellt. Sie kann mit Lebensmittelfarbe eingefärbt werden und schmeckt sehr lecker.

Vorschlag 5: Planeten Pinata selber basteln

Die Kinder und Jugendlichen können gemeinsam mit euch eine schöne Pinata herstellen. Sie kann zum Beispiel die Form eines Planeten haben. Vielleicht auch eines Planten auf dem Aliens wohnen können. Hierzu müsst ihr euch eine Form und auch die Farbe zum Planten überlegen. Ihr braucht für das Vorhaben einen Luftballon, Zeitungspapier, Kleister und buntes Papier. Dann könnt ihr mit dem Zeitungspapier und den Kleister den Luftballon bekleben und anschließend verzieren. Viel Freude dabei!






🏕 Hol dir den Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde eine*r von 3.200 Abonnent*innen. So erhältst du regelmäßig neue Spiel-und Aktionsideen sowie Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf

Daniel
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

2,001FansGefällt mir
3,172FollowerFolgen
8,214FollowerFolgen
1,374FollowerFolgen
238AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

Attraktionen für Jugendgruppen in Berlin

Ihr plant einen Ausflug mit eurer Jugendgruppe nach Berlin? Spannend! Da gibt es ja richtig viel zu entdecken. Nicht nur, dass da viele unterschiedliche...

Gruppenstunden-Idee: Märchen

In der Gruppenstunde Märchen in die Gegenwart übertragen und erleben. Einige Märchen sind die Lieblingsgeschichten von vielen Kindern. Vor anderen fürchten sie sich. Von Jugendlichen...

Medienkompetenz durch ein eigenes Projekt in der Gruppenstunde entwickeln: 10 Schritte zum selbst erstellten Film

Dieser Beitrag wird von der lnitiative "SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht" unterstützt. Der Beitrag wird dabei von mir eigenständig redaktionell entwickelt. Kreativität...