10 Staffelläufe und Teamaufgaben für Kinder und Jugendliche

Polonaise-Staffel

Material: kein Material notwendig

In zwei Teams muss eine festgelegte Strecke von den Spielern abgelaufen werden. Dabei läuft Spieler 1 die Strecke alleine ab, kommt zurück zu seinem Team und läuft die Strecke anschließend gemeinsam mit Spieler 2 als Polonaise ab. Nach und nach wird die laufende Gruppe so länger. Welches Team als erstes vollständig die Strecke abgelaufen hat, gewinnt.

Sobald die Polonaise reist, müssen alle Spieler zurück zum Startpunkt und von vorne beginnen.

Wasser-Staffel

Material: Wasser, Plastikbecher, trockene Kleidung

In Kleingruppen müssen die Mitspieler versuchen, möglichst viel Wasser von Mitspieler zu Mitspieler zu transportieren. Dazu erhält jeder einen Plastikbecher. Die Spielleitung füllt den Becher des ersten Spielers jeder Mannschaft bis zum Rand mit Wasser. Da die Mitspieler alle in einer Reihe mit dem Blick in die selbe Richtung stehen, muss der erste Spieler nun sein Wasser über Kopf in den Becher des zweiten Mitspielers kippen. So wird das Wasser von Spieler zu Spieler transportiert. 

Bei welcher Mannschaft kommt am Ende am meisten Wasser im letzten Becher an?

Kleider-Staffel

Material: mehrere XXL-Shirts, Pullover,  Hosen, Mützen, Handschuhe

Eingeteilt in zwei Gruppen wird dieses Spiel als Staffel gespielt. Die beiden Gruppen werden jeweils noch einmal halbiert und auf den gegenüberliegenden Seiten des Raumes platziert. Von einer Seite auf die andere Seite darf jeweils nur ein Spieler laufen, wenn er alle Kleider trägt, die für die Mannschaften bereitliegen. Dabei müssen jeweils auch mehrere Schichten übereinander angezogen werden. Trägt ein Spieler alle Kleider, läuft er quer durch den Raum zu seiner anderen Gruppenhälfte, zieht dort die Spielkleidung aus und übergibt sie an den nächsten Spieler.

Welcher Mannschaft gelingt es am schnellsten, so einmal komplett die Seiten zu wechseln? 

Zeitungsrennen

___STEADY_PAYWALL___
Material: mehrere Tageszeitungen, Kreppklebeband

Die Mitspieler werden in mehrere Teams eingeteilt. Jedes Team muss einen geschlossenen Schlauch aus Zeitungsseiten zusammenkleben, in den sich die Spieler in einer Reihe hineinstellen können. Die Aufgabe ist es dann, durch Vorwärtsbewegung das Zeitungsband immer wieder um die Gruppe  fahren zu lassen, so dass ein Laufband entsteht. Dabei dürfen die Zeitungsseiten nicht auseinander reißen und die Mitspieler nicht den Boden berühren. Welche Gruppe so am weitesten kommt, gewinnt das Spiel.

Wäscheklammer-Staffel

Material: Je Spieler eine Wäscheklammer, Pompons

Im Vorfeld können die Spieler gemeinsam oder die Spielleitung selbst viele Pompons aus Wolle basteln. Die Anleitung dazu findet ihr im Internet. Für das Spiel werden die Mitspieler in zwei Kleingruppen eingeteilt. Die Spieler bilden je Team eine Reihe und erhalten jeweils eine Wäscheklammer. Der Startspieler jeder Mannschaft steht neben einer Schüssel mit den Pompons. Auf ein Startsignal hin muss dieser nun mit der Wäscheklammer ein Pompon anzwicken und sich zum zweiten Spieler drehen, der den Pompon nun mit seiner Wäscheklammer übernimmt. Die Hände dürfen dabei den Pompon nicht berühren. So wird dieser von Spieler zu Spieler weitergegeben. Welches Team schafft es, die meisten Pompons  innerhalb von zwei/fünf/… Minuten zu transportieren? 

Eier wegblasen

Material: je Spielerpaar zwei Eierbecher und ein ausgeblasenes Ei

Die Spielerpaare stehen sich gegenüber, zwischen ihnen ein Tisch oder eine Bierbank. Pro Paar stehen zwei Eierbecher zwischen ihnen; in einem liegt ein ausgepustetes Hühnerei. Dieses muss innerhalb von 60 Sekunden möglichst oft aus einem Eierbecher in den anderen Becher gepustet werden. Hände oder ander Hilfsmittel stehen nicht zur Verfügung.

Die Spielleitung zählt mit, bei welchem Paar dies wie oft gewinnt und kürt am Ende der Spielzeit das Siegerpaar.

Kirschkern-Staffel

Material: Kirschen

Die Kirschkern-Staffel wird am besten in Freien gespielt. Die Staffel-Teams stellen sich jeweils hintereinander auf. Der erste Spieler isst eine Kirsche, spuckt den Kern möglichst weit. Von der Stelle, an der der Kirschkern gelandet ist, wiederholt Spieler 2 die Aufgabe. Welches Team kommt mit einem Durchlauf am weitesten?

Alternative:

Welches Team schafft es mit dieser Methode am ersten, einen festgelegten Ort zu erreichen?

Gummihuhn-Rennen

Material: Gummihuhn, Stoppuhr

Jeweils paarweise müssen die Spieler ein vorgegebene Strecke Rücken an Rücken durchlaufen. Zwischen ihnen wird ein Gummihuhn eingeklemmt, das auf ihrem Weg nicht herunterfallen und auch nicht vollständig zusammengequetscht werden darf. Die Spielleitung misst die Zeit, die jedes Paar für die Strecke braucht. Bei einem Fehler (Huhn zusammengequetscht oder fällt zu Boden), muss das Team von vorne beginnen. Welches Duo ist am schnellsten und gewinnt somit das Spiel?

Alternative:

Das Gummihuhn kann auch zwischen die Knie der Mitspieler geklemmt werden.

Schellen-Staffel

Material: je Team ein Schellenring, Hindernisse, Augenbinden für die Spielleitung

Als Staffel muss es Kleingruppen gelingen, möglichst geräuschlos einen Schellenring durch einen Parcours aus Hindernissen zu transportieren. Als Wachen werden im Parcours insbesondere an den schwierigeren Stellen (also dann, wenn über etwas gestiegen oder unter etwas hindurchgeklettert werden muss) Mitglieder der Spielleitung postiert, die mit verbundenen Augen Wache steht und darauf achtetet, dass sie den Schellenring nicht klappern hört. 

Klappert er doch, muss der Spieler zurück an den Ausgangspunkt und von vorne beginnen. Welche Kleingruppe schafft es am schnellsten, einmal den Parcours zu durchlaufen und den Schellenring als Staffel zu transportieren?

Watte-Staffel

Material: Wattebauschs

Als Staffel müssen zwei Teams gegeneinander nacheinander eine Strecke zurücklegen. Dabei muss jeder Spieler auf seinem Handrücken einen Wattebausch transportieren. Sollte dieser durch eine zu schnelle Bewegung herunterfallen, muss der Spieler wieder zum Startpunkt zurück.

Es gewinnt die Mannschaft, die als erstes vollständig nacheinander den Wattebausch über die Strecke transportiert hat.

10 Staffelläufe und Teamaufgaben für Kinder und Jugendliche
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

10 Staffelläufe und Teamaufgaben für Kinder und Jugendliche
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,991FansGefällt mir
4,416FollowerFolgen
7,558FollowerFolgen
1,373FollowerFolgen
193AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

7 Spiele zum Auspowern im Kindergarten

Warum sollten sich die Kinder im Kindergarten austoben? Immer mehr Kinder leiden unter Gewichtsproblemen, da sie unzureichender Bewegung ausgesetzt sind. Bereits der Weg zum Kindergarten...

21 Spielideen für den Advent und für Weihnachten

Weihnachtslieder-Experte Für dieses Spiel müssen im Vorfeld die Liedtexte verschiedener Weihnachtslieder ausgedruckt werden. In jeder Runde wird ein Liedtext herausgesucht und einzelne Wörter aus dem...

100 Spiele aus „Schlag den Raab“ und „Schlag den Star“ für eure Spielaktion „Schlag den Jugendleiter“

Mit „Schlag den Raab“ bzw. "Schlag den Star" erreicht ProSieben mehrmals im Jahr Topquoten und die Sendungen zeichnen sich durch viel Spannung und den...