Start Spiele für die Jugendarbeit 7 Ballspiele für Kinder und Jugendliche

7 Ballspiele für Kinder und Jugendliche

Autor

Aufrufe

Datum

Kategorie

Eltern, oder jeder, der mit Kindern zu tun hat, ist immer dankbar für gute Ideen die Kinder sinnvoll zu beschäftigen. Die meisten Kinder werden viel zu früh mit dem Fernseher oder den digitalen Medien konfrontiert. Es ist daher die Aufgabe von Eltern, Kindergartenmitarbeitern, Betreuern und Jugendleitern unsere Kinder so zu beschäftigen, dass sie auch einmal ohne Smartphone oder Tablet auskommen.
Eine tolle Möglichkeit ist immer ein Ball-Spiel. Im folgenden möchte ich Ihnen insgesamt 7 lustige Ball-Spiele vorstellen, welche Ihren Kindern bestimmt den Tag versüßen:

„Kirschen gegessen“ – Das Klassiker Ball-Spiel

Das Ball-Spiel wurde wohl schon von Generationen von Kindern gespielt. Es ist auch eigentlich ganz einfach: Die Kinder stellen sich in einen Kreis und werfen sich gegenseitig einen Ball zu. Wer den Ball fallen lässt hat „Kirschen gegessen“. Wenn das gleiche Kinden den Ball zum zweiten Mal fallen lässt, hat es „Wasser getrunken“. Beim dritten mal bekommt das Kind „Bauchweh“ und scheidet aus.
Kreative Kinder können den Spruch: „Kirschen gegessen – Wasser getrunken – Bauchweh bekommen“, beliebig erweitern und vielleicht den Mitspieler erst beim fünften Mal Ball fallen lassen ausscheiden lassen.
Dieses Spiel kann man bereits ab 2 Mitspielern spielen.

„Schweinchen in der Mitte“ – 2 gegen einen

Für dieses Ball-Spiel braucht man mindestens 3 Mitspieler. Das „Schweinchen“ steht in der Mitte, die anderen Kinder Außen. Die anderen beiden Äußeren werfen sich den Ball möglichst so zu, dass das „Schweinchen“ den Ball nicht erwischt. Gelingt es dem „Schweinchen“ doch, so muss der Mitspieler in die Mitte, der den Ball an das „Schweinchen“ verloren hat. Natürlich kann man das Spiel auch im Kreis, mit mehreren Kindern spielen. So wird es jedoch immer schwerer für das „Schweinchen“ den Ball zu erwischen.

Hase und Jäger – Wer jagt hier wen?

Ein Kind bekommt einen weichen Ball und ist der Jäger. Die anderen sind die Hasen. Der Jäger muss jetzt versuchen mit dem Ball einen Hasen abzuwerfen. Dann ist dieses Kind auch ein Jäger. Die beiden Jäger müssen sich nun im laufen immer wieder den Ball zu werfen und weiterhin versuchen den nächsten Hasen zu fangen. Der letzte Hase, der nicht von einem Jäger gefangen wird, ist der Gewinner dieses Ball-Spiels

Ballfangen – Fang den Ball, wenn du deinen Namen hörst

___STEADY_PAYWALL___

Die Kinder stellen sich in einem Kreis auf. Eines der Kinder bekommt einen Ball und stellt sich in die Mitte des Kreises. Nun wirft das Kind den Ball in die Höhe und ruft den Namen eines Mitspielers. Dieser muss nun schnell in die Mitte des Kreises laufen und versuchen den Ball zu fangen. Kann das Kind den Ball nicht fangen, scheidet es aus. Das letzte Kind, das übrig bleibt, hat das Ball-Spiel gewonnen.

Rätselball – Wer weiß am meisten?

Alle Mitspieler stellen sich in eine Reihe nebeneinander auf. Ein Mitspieler stellt sich im Abstand von ca. 2 Metern gegenüber hin und hält einen Ball. Nun legen die Kinder zusammen eine Kategorie fest: z.B.: Tiere. Nun sagt das Kind mit dem Ball einen Buchstaben und wirft den Ball einem anderen Mitspieler zu. Dieser muss nun ein Tier mit dem genannten Anfangsbuchstaben nennen. Dann wirft das Kind den Ball zurück und das einzelne Kind wirft den Ball dem nächsten Kind zu. Kann ein Kind kein Tier mehr nennen, scheidet es aus.

Königinnenball / Königsball – Der Herrscher bekommt immer den Ball zurück

Alle Mitspieler stellen sich in eine Reihe auf. Der König oder die Königin stellt sich in ca. 4 Metern Entfernung gegenüber auf. Nun wirft die Königin / der König den Ball zum ersten Kind in der Reihe. Diese Kind muss den Ball sofort wieder zur Königin / zum König zurückwerfen. Dann bekommt das zweite Kind in der Reihe den Ball zu geworfen, usw. Kann ein Kind den Ball nicht fangen, scheidet es aus.

Prellen – welcher Ball fliegt höher?

Bei diesem Ball-Spiel bekommt jedes Kind einen Ball. Dann müssen die Kinder den Ball möglichst fest auf den Boden prellen. Der Ball fliegt dann hoch in die Luft. Das Kind, dessen Ball am höchsten fliegt gewinnt.

Also los: Sucht eure Bälle und ab in den Garten oder auf die Wiese: Probiert die Spiele aus und findet euer liebstes Ball-Spiel! Das Smartphone wird schnell vergessen sein :)

daniel2018-150x150
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

daniel2018-300x300
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,905FansGefällt mir
3,435FollowerFolgen
3,981FollowerFolgen
1,332FollowerFolgen

Highlights

image-from-rawpixel-id-384829-jpeg-324x235

Alle Kinder haben Rechte! Eine Gruppenstunde zum Thema Kinderrechte

Ein Gastbeitrag von Vera Sadowski von Sicher(l)Ich Alle Kinder haben Rechte. Diese sind verbindlich in der UN-Kinderrechtskonvention festgehalten. Die insgesamt 54 Artikel der Kinderrechtskonvention beschreiben zum einen...

Jugendleiter-Gruppe

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe für Jugendleiter und tausche dich mit anderen Leserinnen und Lesern des Blogs aus. Finde neue Ideen, Ratschläge und Kontakte

Hol dir den Jugendleiter-Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde einer von über 2.500 Abonnenten. Erhalte regelmäßig neue Spielideen und Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf