Schnitzeljagd bei Nacht

Was zuerst einmal langweilig klingt, wird in der Umsetzung dann etwas doch ganz besonderes. Die Mitspieler werden in zwei Gruppen aufgeteilt. Gruppe 1 geht voran und muss mit Knicklichtern eine Spur legen, der dann Gruppe 2 mit Abstand von etwa 20 Minuten folgt. 

Gerade in der Nacht wird es doch ganz besonders, den kleinen dezent leuchtenden Hinweisen zu folgen; und diese auch erst einmal zu entdecken. Nach einer festgelegten Zeit oder Anzahl an Knicklichtern müssen sich dann alle Mitglieder der ersten Gruppe verstecken. Sobald Gruppe zwei das letzte Knicklicht gefunden hat, gilt es, alle Mitglieder der ersten Gruppe zu finden.

Hinweis: Um die Umwelt zu schonen, sollten alle Knicklichter unterwegs von Gruppe 2 eingesammelt werden.






🏕 Hol dir den Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde eine*r von 3.200 Abonnent*innen. So erhältst du regelmäßig neue Spiel-und Aktionsideen sowie Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf

Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Daniel Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,999FansGefällt mir
5,531FollowerFolgen
9,323FollowerFolgen
1,377FollowerFolgen
379AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel