Bewegungsgeschichte für Kinder: Waldtiere

Diese Woche darfst du mit deiner Schulklasse einen Ausflug in den Wald machen. Eure Lehrerin hat euch in den letzten Wochen schon gut darauf vorbereitet, und morgen wird es endlich losgehen.

Am Vorabend bist du schon sehr müde und fällst rasch in einen tiefen Schlaf (Kinder rollen sich am Boden ein und schließen die Augen).

Schnell bist du im Land der Träume angelangt. Du bist plötzlich in einem riesigen Wald gelandet. Es duftet herrlich nach Nadelbäumen (Kinder schnuppern mit der Nase).

Du stapfst immer weiter in das dichte Grün. Deine Freundin Susi ist auch bei dir. Sie zeigt dir ein Reh (ein Kind zeigt mit ihrem Finger auf einen bestimmten Punkt). Und dabei will sie, dass du ruhig bleibst und das Reh nicht vertreibst (Kind legt den Zeigefinger auf den Mund).

Nach und nach tauchen noch mehr Rehe vor euch auf. Eine ganze Herde, die wunderschön zu beobachten. Ganz leise gehen sie durch den Wald und beobachten euch.

Auf einmal entdeckt ihr auf dem nächsten Baum ein rotbraunes Eichhörnchen. Ganz flink klettert es die Baumrinde hinauf (Kinder machen Kletterbewegungen). Oben angelangt versorgt ein die Jungen im Nest. Susi und du beobachtet das ganze Spektakel ganz ruhig.

Was raschelt da plötzlich im Gebüsch? Ein Wildschwein taucht auf einmal vor euch auf. Susi hat Angst und schaut verzweifelt zu dir (ein Kind reisst die Augen auf und schaut hebt die Arme hilfesuchend nach oben).

Du weißt jedoch genau, was jetzt zu tun ist. Einfach ruhig stehen bleiben und nur nicht nervös werden. Das ist aber leichter gesagt als getan (alle stehen auf und zittern am ganzen Körper).

Das Wildschwein führt ein ganzes Rudel an. Die Jungen traben eifrig der Mutter nach. Susi und du seid fasziniert von diesem tollen Anblick. Weil ihr die Ruhe bewahrt, nehmen die Wilschweine gar keine Notiz von euch und sausen dann geschwind weiter (Kinder traben am Stand).

So viel Aufregung – jetzt müsst ihr euch beid kurz setzen (alle setzen sich nieder).

Da kommt schon das nächste Geräusch daher. Ein starkes Klopfen lässt euch hochschrecken! Ihr hebt eure Köpfe (alle schauen nach oben). Jetzt könnt ihr einen Specht erkennen. Er hackt unermüdlich in eine Baumrinde. Du musst plötzlich lachen, weil ihr alle zwei umsonst erschrocken seid (Kinder biegen sich vor lachen).

Doch nun nehmt ihr ein Rascheln wahr. Es ist nicht weit von euch entfernt. Susi springt sofort auf (alle Kinder springen schnell hoch). Da kannst du es auch erkennen. Eine kleine Schlange kriecht vor euch langsam über den weichen Waldboden (alle schlängeln sich am Boden).

Ihr wisst aber beide, dass es in dieser Gegend keine giftigen Schlangen gibt. Darum könnt ihr euch wieder entspannen und eure Pause fortsetzen (alle setzen sich wieder nieder).

Susi dreht sich um und kann ihren Augen nicht glauben. Jetzt steht doch tatsächlich ein riesiger Braunbär vor ihr (ein Kind macht sich ganz groß und streckt die Arme nach oben)…….

Plötzlich läutet dein Wecker. Was ist jetzt los? Es war alles nur ein Traum, und euer Ausflug in den Wald startet eigentlich erst heute. Also du bist auf jeden Fall bestens gerüstet.

Bewegungsgeschichte für Kinder: Waldtiere
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Bewegungsgeschichte für Kinder: Waldtiere
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,991FansGefällt mir
4,416FollowerFolgen
7,599FollowerFolgen
1,374FollowerFolgen
199AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

Bewegungsgeschichte für Kinder: Der kleine Stern

Bevor du am Abend ins Bett gehst, setzt du dich immer ans Fenster und schaust hoch zu den Sternen. Einen Kleinen davon hast du...

Bewegungsgeschichte für Kinder: Nikolaus

Du bist schon ganz schön aus der Puste (Kinder tun erschöpft). Heute war das Turnen wirklich anstrengend! Neue Dinge zu lernen und zu trainieren...

Bewegungsgeschichte für Kinder: Weihnachten

Gemütlich und warm in deine Decke eingekuschelt liegst du in deinem Bett (Kinder umarmen sich selbst, liegen auf dem Boden). Du möchtest dich gerade...