• Gruppenstunden
Start Gruppenstunden-Ideen Gruppenstunden-Idee: Kar-Woche

Gruppenstunden-Idee: Kar-Woche

Autor

Aufrufe

Datum

Kategorie

Die Kar-Woche, auch stille Woche genannt, ist die letzte Woche der Fastenzeit und die Trauerwoche vor Ostern. Die Karwoche ist gekennzeichnet durch den Einzug von Jesu in Jerusalem. Am Gründonnerstag wird das Abendmahl begangen. Der Karfreitag ist gekennzeichnet durch das Leiden und Sterben Christi. Am Karsamstag wird der Grabesruhe Christi gedacht. Die Auferstehung Jesu Christi wird in der Osternacht zelebriert. Die Karwoche ist ein wichtiger Abschnitt im Kirchenjahr und daher ein interessantes Thema für eine Gruppenstunde mit Kindern.

Erste Idee: Erzählstunde mit der Osterkrippe

Mit einer Osterkrippe und einer Kinderbibel lässt sich die Kar-Woche in der Gruppenstunde nachspielen. Der Palmsonntag markiert Jesu Einzug in Jerusalem. Dazu wird aus der Kinderbibel vorgelesen, wie Jesus in die Stadt auf einem Esel reitet. Anschließend kann von Jesu Zeit in Jerusalem erzählt werden. Am Gründonnerstag wird das Abendmahl von Jesus und seinen Jüngern gefeiert. Jesus betet anschließend allein im Garten und wird verhaftet, weil ein guter Freund ihn verraten hat. Auch die Ereignisse des Karfreitags sollten den Kindern nähergebracht werden. Am Ostersonntag ist das Grab offen und Jesus Auferstehung wird gefeiert.

Zweite Idee: Schauspiel

Zur aktiven Teilnahme der Kinder in der Gruppenstunde, können sie die Kar-Woche in Form eines kurzen Schauspiels darstellen. Dazu werden Rollen verteilt, Kostüme und Bühnenbild gebastelt und anschließend die Ereignisse nachgestellt. So bleibt den Kindern die Geschichte in Erinnerung.

Dritte Idee: Liederbuch basteln

In der Gruppenstunde können alle Osterlieder zusammengetragen werden, die die Kinder zur Kar-Woche kennen. Egal ob Loblieder zum Einzug von Jesus in Jerusalem, traurige Lieder für den Karfreitag oder Freudenlieder zur Auferstehung. Die Lieder können auch schon vorher ausgedruckt werden und jedes Kind kann daraus sein individuelles Liederbuch basteln.

Vierte Idee: Jesus begleiten in der Kar-Woche

Am Karfreitag können die Kinder das Leiden und Sterben Jesu durch eine Kreuzwegandacht nachvollziehen. Mit Liedern und Symbolen können sie Jesus in der Gruppenstunde auf seinem schweren Weg begleiten. Den Kindern soll verdeutlicht werden, was Jesus aus Liebe für uns getan hat und dass er den Menschen vergab.

Fünfte Idee: Die Botschaft der Auferstehung verbreiten

Die Kinder hören die Geschichte der Auferstehung. Dabei wird ein großes Netz geknüpft. Die Botschaft der Auferstehung verbreitet sich. Nach dem Auseinanderknüpfen wird der Faden wieder zu einer Kugel zusammengerollt, dies soll verdeutlichen, dass die Botschaft der Auferstehung um die Welt geht.

Sechste Idee: Bastelidee Raupe/Schmetterling

Die Idee der Kar-Woche kann auch durch die Entpuppung der Raupe in einen Schmetterling verkörpert werden. Dazu werden verschiedene Perlen auf ein Stück Hutgummi gefädelt. Eine große Holzperle bildet den Kopf. Die Enden werden gut verknotet. An dem Knoten der Kopfperle kann man Fühler anbringen. Die Transformation zum Schmetterling, erhält man durch angeklebte Tonpapierflügel.

Siebte Idee: Essbares Kreuz

Eierkartons werden in der Gruppenstunde in Streifen geschnitten. Für ein Kreuz braucht man einen Streifen mit fünf Vertiefungen und einen mit sechs Vertiefungen. Dann können die Streifen zu einem Kreuz verbunden werden. Die Vertiefungen können mit Erde befüllt und darauf Kresse gesät werden. Bereits nach dem ersten Tag kann man die Keimung sehen und nach einigen Tagen die erste Kresse ernten.

Gruppenstunden-Idee: Kar-Woche
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

Gruppenstunden-Idee: Kar-Woche
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,912FansGefällt mir
3,580FollowerFolgen
4,559FollowerFolgen
1,332FollowerFolgen

Highlights

Gruppenstunden-Idee: Kar-Woche

Alle Kinder haben Rechte! Eine Gruppenstunde zum Thema Kinderrechte

Ein Gastbeitrag von Vera Sadowski von Sicher(l)Ich Alle Kinder haben Rechte. Diese sind verbindlich in der UN-Kinderrechtskonvention festgehalten. Die insgesamt 54 Artikel der Kinderrechtskonvention beschreiben zum einen...

Jugendleiter-Gruppe

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe für Jugendleiter und tausche dich mit anderen Leserinnen und Lesern des Blogs aus. Finde neue Ideen, Ratschläge und Kontakte

Hol dir den Jugendleiter-Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde einer von über 2.500 Abonnenten. Erhalte regelmäßig neue Spielideen und Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf