Start Spiele für die Jugendarbeit 10 Pausenfüller-Spiele für Kinder und Jugendliche

10 Pausenfüller-Spiele für Kinder und Jugendliche

Autor

Aufrufe

Datum

Kategorie

Manchmal ergeben sich einfach Pausen, die mit einem kleinen Spiel gefüllt werden müssen. In diesem Artikel stelle ich dir daher zehn Pausenfüller-Spiele für Kinder und Jugendliche vor, die du ohne großen Aufwand einsetzen kannst. Viel Spaß damit!

10er Ball

Dieses Spiel ist für große Gruppen super und ist gut zum Auspowern. Zwei Mannschaften werden gebildet. Diese sollten durch Äußerlichkeiten (zum Beispiel Mützen, farbige Shirts, …) zu unterscheiden sein. Einer Gruppe wird durch Auslosen der Ball zugelost. Dieser Gruppe muss es nun gelingen, sich den Ball 10 Mal zuzuspielen, ohne dass ein Spieler der anderen Gruppe den Ball berührt. Für immer 10 Pässe in einem Team gibt es einen Punkt. Welche Mannschaft erzielt die meisten Punkte in 10 Minuten?

Schneebälle wegpusten

Die Mitspieler spielen entweder einzeln oder in Kleingruppen gegeneinander. Für jedes Team wird eine Spielfläche mit Kreppklebeband markiert, in der Wattebäusche als Schnee verteilt werden. Auf das Startsignal hin müssen alle Mitspieler versuchen, nur mit einem Strohhalm möglichst schnell alle Wattebäusche aus der Spielfläche zu pusten und so das eigene Land vom Schnee und damit auch vom Winter zu befreien.

Wer ist am schnellsten und lässt den Frühling in sein Gebiet einziehen?

Menschenkette

Zwei Spielern werden jeweils die Hände mit einem Springseil so über kreuz verbunden, dass sie miteinander verkettet sind. Ohne die Knoten zu lösen, sollen die beiden Mitspieler sich nun befreien.

Die Lösung ist ganz einfach: Da es jeweils Schlaufen um ihre Handgelenke sind, muss das Seil nur durch diese Schlaufe und dann über das Handgelenk ziehen. Schon sind beide Spieler voneinander befreit.

Wer spricht da?

___STEADY_PAYWALL___

Einem Gruppenmitglied werden die Augen verbunden. Durch Auslosen wird ein Gruppenmitglied bestimmt, dass den Namen des Mitspieler mit den verbundenen Augen ausspricht. Dieser muss nun erraten, wer seinen Namen genannt hat.

Wie gut gelingt es dem Blinden seine Gruppenmitglieder an Hand der Stimme zu erkennen?

Tierpaare finden

Die Spielleitung bereitet im Vorfeld Loszettel für alle Mitspieler vor. Auf jeweils zwei Zetteln steht das gleiche Tier. Ein Los wird mit einem X gekennzeichnet. Alle Mitspieler, die einen Tiernamen ziehen, müssen auf das Startsignal hin das Tier imitieren.

Der Spieler, der das X zieht, muss nun die Mitspieler finden, die das gleiche Tier darstellen und die Paare zueinander führen. Passen die Tiere zusammen, verlassen die Mitspieler das Spielfeld. Kann der Spieler X möglichst fehlerfrei alle Tierpaare zueinander bringen?

Alles im Koffer?

Die Mitspieler versammeln sich um einen mit Reiseutensilien gefüllten Koffer. Dieser wird von der Spielleitung für 60 Sekunden geöffnet. Alle Mitspieler müssen sich nun so viele Gegenstände wie möglich aus dem Koffer merken. Nach den 60 Sekunden wird der Koffer geschlossen. Der Reihe nach muss nun jeder Mitspieler einen Gegenstand aus dem Koffer benennen. Wer konnte sich viele Gegenstände merken und diese auch noch benennen?

Alternativ kann ein Gegenstand von der Spielleitung im Anschluss aus dem Koffer entfernt werden. Die Spieler dürfen dann wieder in den Koffer schauen. Wer findet heraus, was nicht mehr im Koffer steckt?

Zeitung zusammenlegen

Ein kurzes, schnelles Spiel, das ordentlich Tempo in die Gruppe bringt und dabei auch noch jede Menge Spaß macht, habe ich vor kurzem kennengelernt und möchte ich euch heute vorstellen. Alles, was man an Material braucht, ist pro Spieler eine Ausgabe einer Zeitung. Etwa 24 Seiten haben sich bereits als ordentliche Herausforderung herausgestellt.

Die Seiten der Zeitungen müssen im Vorfeld des Spiels pro Ausgabe ordentlich durcheinander gebracht werden, so dass die Reihenfolge nicht mehr stimmt. Die Spieler stellen sich in einer Reihe auf und jeder erhält eine Ausgabe. Die Aufgabe ist es nun, diese Zeitung wieder in die richtige Reihenfolge zu bringen. Dabei darf man die Spieler rechts und links von sich nicht berühren und auch die Zeitung darf nicht auf den Boden oder andere Gegenstände des Raums gelegt werden. Wer schafft es als erstes, die Zeitung wieder in den Originalzustand zu bekommen?

Das Spiel geht schnell, braucht kaum Material und ist dazu super witzig. Empfehlenswert!

Bohnen schütteln

In eine kleine Schale werden 25 Bohnen gelegt. Eine davon ist farbig angemalt. Ziel ist es, dass der Spieler die farbige Bohne – und zwar nur die eine – möglichst schnell aus der Schale schüttelt. Sobald eine andere Bohne hinausfällt, werden 20 Strafsekunden auf die Zeit angerechnet.

Wer schafft diese Aufgabe am schnellsten?

Pokerface

Alle Gruppenmitglieder stellen sich im Kreis auf. Ein Mitglied wird ausgewählt und muss sein ernstes Pokerface aufsetzen. Anschließend stellt er sich jeweils 20 Sekunden vor jedes andere Mitglied der Gruppe. Dieses muss nun auf jede erdenkliche Weise versuchen, das Pokerface zum Lachen zu bringen. Dabei ist außer Berühren alles erlaubt.

Wer es schafft, das Pokerface zum Lachen zu bringen, gewinnt und wird das neue Pokerface!

Kirschkern-Weitspucken

Ausflug auf die Obstwiese ein unterhaltsamer Wettbewerb sein: Die Mitspieler naschen Kirschen und müssen dann von einer Startlinie aus möglichst weit ihren Kirschkern spucken. Die Spielleitung ist für das Nachmessen zuständig und kürt den Sieger.

Erfahrene Spieler können auch ein Zielspucken daraus machen: Dann gilt es für alle Mitspieler, ein vergebenes Ziel möglichst nah mit dem Kirschkern zu erreichen. Wer ist im Zielspucken der Meister in der Runde?

daniel2018-150x150 10 Pausenfüller-Spiele für Kinder und Jugendliche
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

daniel2018-300x300 10 Pausenfüller-Spiele für Kinder und Jugendliche
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,884FansGefällt mir
3,257FollowerFolgen
3,009FollowerFolgen
1,316FollowerFolgen

Highlights

image-from-rawpixel-id-384829-jpeg-324x235 10 Pausenfüller-Spiele für Kinder und Jugendliche

Alle Kinder haben Rechte! Eine Gruppenstunde zum Thema Kinderrechte

Ein Gastbeitrag von Vera Sadowski von Sicher(l)Ich Alle Kinder haben Rechte. Diese sind verbindlich in der UN-Kinderrechtskonvention festgehalten. Die insgesamt 54 Artikel der Kinderrechtskonvention beschreiben zum einen...

Jugendleiter-Gruppe

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe für Jugendleiter und tausche dich mit anderen Leserinnen und Lesern des Blogs aus. Finde neue Ideen, Ratschläge und Kontakte

Hol dir den Jugendleiter-Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde einer von über 2.500 Abonnenten. Erhalte regelmäßig neue Spielideen und Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf