Start Gruppenstunden-Ideen Gruppenstunden-Idee: Beichte

Gruppenstunden-Idee: Beichte

Autor

Aufrufe

Datum

Kategorie

Eine Gruppenstunde zum Thema „Beichte“ muss nicht zwangsläufig trocken und langweilig sein, sondern durch verschiedene Spiele könnt ihr den Kindern das Thema näherbringen, ohne dass diese desinteressiert in der Gegend herumschauen. Wichtig ist, dass ihr die Kinder nicht zu einer Beichte zwingt oder diese in eine peinliche Situation bringt. Gerade etwas ältere Kinder haben sicherlich schon etwas gemacht, dass sie nicht beichten möchten. Daher solltet ihr die Spiele in der Gruppenstunde relativ allgemein halten.

Die besten Aktionen in der Gruppenstunde

Das Thema bietet viele Möglichkeiten zum Nachdenken und Überlegen. Genau das solltet ihr für eure Gruppenstunde nutzen. Setzt euch mit den Kindern in einen Kreis oder teilt große Gruppen in Untergruppen auf. Nun soll jede Gruppe darüber reden, warum die Beichte wichtig ist und welche Vorteile sie hat. Am besten schreiben die Kinder die einzelnen Punkte auf. Nach der Diskussionsrunde können sich die Kinder zusammentun und vergleichen, ob sie ähnliche Vorteile aufgeschrieben haben. Das Spiel kann aber auch ein wenig abgewandelt werden. Jedes Kind erhält ein Blatt Papier und bunte Stifte. Nun darf es aufmalen, was Beichte für ihn bedeutet. Zum Beispiel, dass ihr euer Herz ausschütten könnt oder euch jemand vergebt. Die Bilder können später in der Gruppenstunde präsentiert werden.

Sünden beichten, aber unerkannt

Es gibt noch mehr Aktionen zum Thema. Setzt euch in einen Kreis. Jedes Kind erhält drei Streichhölzer, Murmeln oder ähnliches. Verdeckt diese mit einem Tuch oder irgendwas, damit die anderen Kinder die Gegenstände nicht mehr sehen. Nun zählt ihr unterschiedliche Beichten auf, wie zum Beispiel „Ich habe schon einmal gelogen“ oder „Ich war schonmal gemein zu jemanden“. Immer, wenn ein Kind dies bereits getan hat, entnimmt er eine Murmel oder ein Streichholz.

Ihr könnt es aber auch so machen, dass die Kinder die Gegenstände in der Hand halten. Nach zahlreichen Fragen sollen die Kinder die Gegenstände offenbaren. Nun weiß niemand genau, was die Kinder getan haben, doch ihr könnt darüber diskutieren, was die Kinder nun mit der Erkenntnis anstellen möchten, dass sie doch einige kleine Verfehlungen begangen haben.

Mehr Aktionen für die Gruppenstunde

Ebenfalls eine schöne Idee zu einer Gruppenstunde mit dem Thema „Beichte“ ist Pantomime. Es ist ein wahrer Klassiker und macht immer wieder Spaß. Teilt die Kinder in Gruppen auf und ein Kind soll nun eine bestimmte Sünde darstellen, welcher er beichten möchte. Es muss keine eigene Sünde sein, sondern nur allgemein. Ihr könnte auch vorher einige Zettel schreiben, wo verschiedene Beichten aufgeschrieben wurden. Das erleichtert den Kindern das Nachdenken. Die Gruppe, welche die meisten Sünden erraten hat, gewinnt.

Ihr könnt das Thema aber auch noch mehr mit Religion verbinden. Sucht euch vorher bestimmte Bibelfiguren heraus, welche beichten sollen. Nun zeigt ihr die Bibelfigur und die Kinder müssen erraten oder aus der Sicht der Figur sagen, was diese zu beichten hat. Das frischt das Gedächtnis auf, bringt verschiedene Bibelfiguren näher und befasst sich gleichzeitig mit dem Thema Beichte.

Selbstverständlich könnt ihr auch Punkte vergeben, damit die Kinder ein Erfolgserlebnis erhalten. Es gibt noch mehr Spiele zum Thema. Ihr müsst einfach ein wenig kreativ sein und das Thema entspannt angehen.

daniel2018-150x150 Gruppenstunden-Idee: Beichte
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

daniel2018-300x300 Gruppenstunden-Idee: Beichte
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,884FansGefällt mir
3,257FollowerFolgen
3,009FollowerFolgen
1,316FollowerFolgen

Highlights

image-from-rawpixel-id-384829-jpeg-324x235 Gruppenstunden-Idee: Beichte

Alle Kinder haben Rechte! Eine Gruppenstunde zum Thema Kinderrechte

Ein Gastbeitrag von Vera Sadowski von Sicher(l)Ich Alle Kinder haben Rechte. Diese sind verbindlich in der UN-Kinderrechtskonvention festgehalten. Die insgesamt 54 Artikel der Kinderrechtskonvention beschreiben zum einen...

Jugendleiter-Gruppe

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe für Jugendleiter und tausche dich mit anderen Leserinnen und Lesern des Blogs aus. Finde neue Ideen, Ratschläge und Kontakte

Hol dir den Jugendleiter-Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde einer von über 2.500 Abonnenten. Erhalte regelmäßig neue Spielideen und Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf