Home Spiele für die Jugendarbeit 7 Feinmotorik-Spiele für Kinder

7 Feinmotorik-Spiele für Kinder

Autor

Aufrufe

Datum

Kategorie

Zur Feinmotorik gehören alle Bewegungen der Hände und Finger. Feinmotorisches Training ist großteils Geschicklichkeitstraining. Und es werden die Kraft der Finger und Hände und die Auge-Hand-Koordination gefördert.

Es gibt eine Reihe von Spielen, die sich positiv auf die Entwicklung der Feinmotorik auswirken. Neben den Spielen, die im Handel erhältlich sind, wie beispielsweise Mikado oder Puzzles gibt es viele Spielideen, für die ihr nur wenige Utensilien braucht. Vielfach sind es sogar ganz alltägliche Dinge wie beispielsweise Knöpfe, Nudeln oder Servietten.

Hier sind 7 Vorschläge für Feinmotorik-Spiele:

Knüllbilder/ Materialbilder

Für die Knüllbilder benötigt ihr buntes Seidenpapier und Klebstoff. Es funktioniert aber auch mit Krepppapier oder Servietten. Jetzt braucht ihr noch eine Vorlage. Hier empfiehlt es sich, auf das Alter der Kinder Rücksicht zu nehmen. Während für kleine Kinder einfach ein Herz oder ein Kreis reicht, könnt ihr für die älteren Kinder verschiedenste Tiervorlagen oder auch Autovorlagen ausdrucken. Das Seidenpapier wird in kleine Stücke gerissen und dann zwischen den Fingerspitzen zu Kügelchen gedreht. Die Motivvorlage wird mit Kleber bestrichen und die Kugeln aufklebt. Eine Variante der Knüllbilder sind die Materialbilder. Dafür nehmt ihr anstelle der Papierkugeln beispielsweise Nudeln, Reis oder Linsen. Was ihr gerade bei der Hand habt und klebt diese Materialien auch eure Vorlagen.

Knete herstellen

Knete ist bei Kindern beliebt. Ihr könnt sie mit einigen Zutaten selbst herstellen. Ihr vermischt Mehl, Salz und Weinsteinsäure, gebt heißes Wasser und Öl dazu und vermengt das gut. Diesen Grundteig teilt ihr auf die Kinder auf. Wenn ihr jetzt in jedes Stück ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe gebt, werden die Kinder diese mit Freude verteilen. Danach werden natürlich lustige Figuren und Formen aus der Knete hergestellt. Mit kleinen Kugeln aus Knete und Zahnstochern entstehen viele interessante Objekte. Mehr zum herstellen von Knete erfahrt ihr hier.

Eierlauf

Bei diesem Spiel muss ein Ei auf einem Löffel balanciert werden. Damit lässt sich spielerisch die Auge-Hand-Koordination trainieren. Eier aus unzerbrechlichem Material oder hartgekochte Eier sind von Vorteil. In der Osterzeit kann man dieses Spiel mit gefärbten Eiern spielen. Ihr könnt einen Wettlauf veranstalten oder ein Tanzspiel. Sehr gut für das Koordinationstraining eignet sich auch ein Slalomparcour.

Muster aus Knöpfen legen

Knöpfe eignen sich für viele Feinmotorik Spiele. Man kann mit ihnen sehr gut Muster legen wie schöne Blumen, Häuser oder einfach nur eine Schlange. Das Auflegen der Muster ist eine sehr gute Feinmotorikübung, denn die Kinder müssen ganz vorsichtig sein, damit nichts verrutscht. Wenn sich ein Kind entscheidet, einfach einen Turm aus Knöpfen zu bauen ist das eine ebenso gute Übung für die Feinmotorik.

Knöpfe-Memo und Knöpfe werfen

Genau wie bei echten Memo-Spielen werden bei dieser Variante Pärchen gesucht. Ihr braucht dafür 24 besondere Knopfpaare. Je ausgefallener eure Knöpfe sind, umso begeisterter werden die Kinder sein. Gebt nun alle Knöpfe in eine kleine Schüssel und die Kinder können die Knopfpaare suchen. Am besten geschieht das der Reihe nach. Wenn die Schüssel keine Knöpfe mehr enthält, ist zwar das Knöpfe-Memo beendet, aber das nicht das Spiel. Damit die Kinder die schönen Knöpfe auch wieder gerne hergeben, folgt das Knöpfe Werfen. Nun werden die Knöpfe aus einer Entfernung von 2-3 Metern so nah wie möglich an eine Wand geworfen. Noch besser ist, wenn ihr einen Behälter aufstellt. In diesen sollen die Kinder mit den Knöpfen hinein treffen. Wenn alle Knöpfe im Behälter sind, ist das Spiel aus und die Knöpfe sind zugleich weggeräumt.

Murmel auf Klebeband

Für dieses Feinmotorik-Spiel benötigt ihr für jeden Mitspieler eine Murmel und doppelseitiges Klebeband. Zuerst befestigt ihr das doppelseitige Klebeband an einer Tischkante. Nun sollen die Murmeln so über den Tisch gerollt werden, dass sie genau auf dem Klebestreifen stehen bleiben. Dieses Spiel ist auch bei älteren Kindern und sogar Erwachsenen sehr beliebt.

Collagen erstellen

Kinder schneiden und kleben gerne. Neben Klebstoff und kindergerechten Scheren braucht ihr alte Kataloge oder Zeitschriften mit vielen Bildern. Sehr gut eignen sich Spielzeugkataloge und Zeitschriften mit Tierbildern.

Grundsätzlich lieben Kinder Feinmotorik-Spiele und -übungen. Verschiedene Spielvarianten mit den vorhandenen Materialien entstehen meist durch die Kinder selber.

daniel2018-150x150 7 Feinmotorik-Spiele für Kinder
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

daniel2018-300x300 7 Feinmotorik-Spiele für Kinder
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,876FansLike
3,140FollowerFollow
2,184FollowerFollow
1,307FollowerFollow

Highlights

image-from-rawpixel-id-392237-jpeg-324x235 7 Feinmotorik-Spiele für Kinder

33 Ideen für Stationen bei einer Spielstraße

Ein Klassiker bei Straßenfesten und anderen Aktionen, an denen Kinder teilnehmen werden: Die Spielstraße. Doch was kann man bei Spielstraßen als Spielideen an den...
pexels-photo-747126-100x70 7 Feinmotorik-Spiele für Kinder

Fantasiereise: Regenbogen

Jugendleiter-Gruppe

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe für Jugendleiter und tausche dich mit anderen Leserinnen und Lesern des Blogs aus. Finde neue Ideen, Ratschläge und Kontakte

Hol dir den Jugendleiter-Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde einer von über 2.500 Abonnenten. Erhalte regelmäßig neue Spielideen und Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf