Home Spiele für die Jugendarbeit Nachtspiele & Spiele im Dunkeln 10 Spiele und Aktionen im Dunkeln für Kinder und Jugendliche

10 Spiele und Aktionen im Dunkeln für Kinder und Jugendliche

Autor

Aufrufe

Datum

Kategorie

Was ist das denn?

Material: vorbereitete Liste für jeden Spieler, viele kleine Gegenstände

Die Spielleitung stellt vor Beginn des Spiels eine Auswahl an verschiedenen Gegenständen zusammen, die blind ertastet werden können. Das können Bausteine, Obst oder Spielzeug sein. Ebenfalls wird für jeden Mitspieler eine Liste erstellt, auf der fünf dieser Gegenstände vermerkt sind.

Jeder Mitspieler erhält eine solche Liste. Die Aufgabe besteht darin, in verdunkelten Raum die Gegenstände der Liste zu finden. Der Mitspieler, der am Ende des Spiels die meisten seiner Gegenstände gefunden und ertastet hat, gewinnt. Jeder richtige Gegenstand gibt dabei einen Punkt; jeder falsche Gegenstand einen Minuspunkt.

Knicklicht-Boccia

Material: 1 kleines Knicklicht, mehrere große Knicklichter in drei bis fünf Farben

Die größeren Knicklichter einer Farbe werden für dieses Spiel zu Kreisen zusammengesteckt. Ein Mitspieler wirft das kleine Knicklicht dann ein Stück weg. Die Mitspieler müssen nun nacheinander versuchen, die zuvor erstellten Knicklichtringe so werfen, dass sie möglichst genau mittig über dem kleinen Knicklicht liegen. Der Spieler, der in jeder Runde den Ring am genauesten wirft, erhält einen Punkt.

Welcher Spieler hat zuerst 5 Punkte gesammelt?

Todestreffen

Material: kein Material notwendig

Per Zufall wird einem Mitspieler die Rolle des Todes zugelost. Dieser darf sich nicht zu erkennen geben und mischt sich unter die anderen Mitspieler. Auf ein Zeichen hin wird der Raum verdunkelt und alle Mitspieler laufen frei im Raum herum. Treffen zwei Mitspieler aufeinander, schütteln sie die Hände und wünschen sich eine „Gute Nacht“. Nur der Tod bleibt stumm und sagt kein Wort. Trifft ein Mitspieler auf den Tod, wird dieser ebenfalls zum Tod. Das Sterben in der Gruppe greift so nach und nach um sich.

Hinweis:
Die Spielleitung sollte dieses Spiel bewusst einsetzen und sich sicher sein, dass kein Mitspieler ein Problem mit dem Todes-Motiv im Spiel hat. Alternativ kann die Rolle des Todes auch durch einen Werwolf oder Vampir ersetzt werden.

Lichtkunst

Material: Taschenlampe

Die Mitspieler kommen in einem abgedunkelten Raum zusammen. In jeder Runde darf ein anderer Mitspieler nur mit Hilfe des Strahls einer Taschenlampe ein Bild an die Wand malen. Die anderen Mitspieler müssen erraten, welchen Gegenstand oder welche Situation der Mitspieler skizziert. Wer richtig errät, erhält einen Punkt und darf den nächsten Begriff malen. Wer hat am Ende die meisten Licht-Kunstwerke richtig erkannt?

Dosen schmuggeln

Material: gefüllte Konservendosen (als Füllung eignen sich unter anderem Steine, Erbsen, Sand)

Die Mitspieler werden in zwei Gruppen aufgeteilt: Die Schmuggler und die Polizisten. Gespielt wird in einem großen Raum, der vollständig abgedunkelt werden kann. Die Aufgabe der Schmuggler ist es, die gefüllten Konservendosen von einer Seite des Raumes auf die andere zu bringen. Die Polizisten müssen dies verhindern.

Während des Spiels darf nicht geredet werden. Nur die Polizisten dürfen einen gefangenen Schmuggler mit den Worten „Halt, du bist gefangen“ stoppen. Wird ein Schmuggler mit einer Konservendose gestellt, muss er diese abgeben. Der Punkt geht dann an die Polizisten. Gelingt es einem Schmuggler, seine Konservendose an der gegenüberliegenden Wand abzustellen, erhält die Schmugglerbande den Punkt.

Je Schmuggler sollte mindestens eine Konservendose bereitstehen.

Dunkelheit erzeugen

___STEADY_PAYWALL___

Material: Taschenlampen

Die Mitspieler versammeln sich in einem dunklen Raum und erhaltene eine bestimmte Anzahl an Taschenlampen. Diese sollte in etwa, aber nicht exakt der Gruppengröße entsprechen. Ein Mitspieler verlässt den abgedunkelten Raum. Die restlichen Mitspieler müssen die Taschenlampen nun einschalten und geschickt versuchen, nur durch ihre Körper das Licht der Taschenlampen so abzudecken, dass der Schein nicht mehr sichtbar ist.

Nach zwei Minuten betritt der ausgeschlossene Spieler wieder den Raum. Er muss nun herausfinden, wie viele eingeschaltete Taschenlampen sich im Raum befinden. Dazu hat er bis zu drei Versuche. Kann er Lichtreste der Taschenlampen entdecken und zählen oder sind die restlichen Spieler geschickt genug, um das Licht der Lampen vollständig abzuschirmen?

Sterne zählen

Material: Lichterkette, blickdichtes Klebeband

Im abgedunkelten Raum schaltet die Spielleitung für einen kurzen Moment eine Lichterkette an. Diese wurde im Vorfeld mit dem Klebeband so präpariert, dass nur eine bestimmte Anzahl an Lichtern sichtbar leuchtet. Die Mitspieler müssen nun raten, wie viele Lichter (Sterne) sie gesehen hat. Dabei kann die Lichterkette entweder im Raum an der Decke hängen oder in Form eines Knäuels in der Mitte des Sitzkreises liegen.

Wer hat einen geschulten Blick und kann die genaue Anzahl an Sternen erfassen?

Licht-Transport

Material: je Mitspieler eine Stabkerze

Idealerweise wird dieses Spiel in einer dunklen Turnhalle gespielt. Es funktioniert aber auch im Freien auf einem liegenden Baumstamm. Jeweils zwei Mitspieler treten auf einer Turnbank sich gegenüberstehend gegeneinander an. Die Mitspieler halten in der Hand eine brennende Stabkerze. Es muss ihnen gelingen, ihre Kerze ans andere Ende der Bank zu transportieren ohne die Bank zu verlassen.

Schwierig wird es in dem Moment, in dem die Mitspieler aufeinander treffen, da sie sich aneinander vorbeischlängeln müssen. Schubsen ist nicht erlaubt, ausblasen der gegnerischen Kerze allerdings schon. Wer ist am geschicktesten und kann sich auf der Bank halten und sein Kerzenlicht schützen?

Die Spielleitung muss auf die Gefahr des tropfenden Wachses hinweisen; im Freien muss zusätzlich auf die Sicherheit der Mitspieler durch eine sichernde Person geachtet werden.

Mäusejagd

Material: Knicklichter

Die Mitspieler werden in zwei Kleingruppen eingeteilt. In jeder Kleingruppe erhalten Mitspieler eine Zahl von eins aufsteigend zugeteilt. Die Kleingruppen stellen sich an gegenüberliegenden Wänden auf. Nachdem die Spielleitung den Raum verdunkelt hat, wird jeweils ein Knicklicht in die Mitte geworfen und mindestens eine Nummer genannt. Die Mitspieler mit der jeweiligen Nummer müssen nun versuchen, möglichst schnell zu sein und sich das Knicklicht (die Maus) zu sichern.

Welche Gruppe kann sich in mehreren Runden die meisten Knicklichter sichern und ist damit die erfolgreichere Mäusejäger-Truppe?

Fremde Stimmen

Material: 2 Augenbinden, Hindernisse, Geschenke

Die Mitspieler werden in zwei Gruppen aufgeteilt. Pro Gruppe wird eine Person ausgewählt, die der Schatzsucher ist. Dieser bekommt die Augen verbunden und muss nun auf die Anweisungen seiner Gruppenmitglieder hören und den Schatz finden. Die Herausforderung: Beide Gruppen spielen parallel.

Die Schatzsucher müssen also die Stimmen der eigenen Gruppenmitglieder erkennen und auf diese hören – und die der anderen Gruppe ausblenden.

Der Schatzsucher, der als erstes das im Raum versteckte Geschenk findet, darf dieses behalten. Das Spiel kann beliebig oft wiederholt werden. Nach jeder Runde wird aus den beiden Gruppen ein neuer Schatzsucher ausgewählt.

daniel2018-150x150 10 Spiele und Aktionen im Dunkeln für Kinder und Jugendliche
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

daniel2018-300x300 10 Spiele und Aktionen im Dunkeln für Kinder und Jugendliche
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,876FansLike
3,140FollowerFollow
2,169FollowerFollow
1,307FollowerFollow

Highlights

image-from-rawpixel-id-392237-jpeg-324x235 10 Spiele und Aktionen im Dunkeln für Kinder und Jugendliche

33 Ideen für Stationen bei einer Spielstraße

Ein Klassiker bei Straßenfesten und anderen Aktionen, an denen Kinder teilnehmen werden: Die Spielstraße. Doch was kann man bei Spielstraßen als Spielideen an den...
pexels-photo-747126-100x70 10 Spiele und Aktionen im Dunkeln für Kinder und Jugendliche

Fantasiereise: Regenbogen

Jugendleiter-Gruppe

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe für Jugendleiter und tausche dich mit anderen Leserinnen und Lesern des Blogs aus. Finde neue Ideen, Ratschläge und Kontakte

Hol dir den Jugendleiter-Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde einer von über 2.500 Abonnenten. Erhalte regelmäßig neue Spielideen und Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf