Jedes Gruppenmitglied erhält 2 Euro und soll damit eine kleine Aktion planen, mit der er ein Mitglied der Gruppe oder alle glücklich macht. Das kann vielleicht eine Einladung zum Eis sein, Wasserbomben für eine gemeinsame Wasserschlacht oder das Drucken eines schönen Gruppenbildes, das im Gruppenraum aufgehängt wird. Bei einer regelmäßigen Gruppenstunde bietet es sich an, dass jeder Teilnehmer sein Projekt in einer eigenen Gruppenstunde startet. So kann die Gruppe über einen längeren Zeitraum Glück erfahren.

banner-glueck728_90

Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here