Christliche Orientierung in strukturlosen Zeiten

Kinder und Jugendliche wachsen in unserer Welt auf und werden täglich, stündlich, minütlich überflutet mit Informationen und Angeboten, Verheißungen und Versprechungen. Doch wer zeigt ihnen einen guten Weg durchs Leben? Sie suchen nach Vorbildern, Helden und Figuren mit denen sie sich identifizieren können. Filmhelden und Songpoeten können solchen Vorbilder sein.

Oft wird auch nach dem Sinn des Lebens gesucht und der Lebensaufgabe eines jeden Einzelnen. Gute Lösungen und Angebote kann dabei das Buch der Bücher machen, die Bibel.

Brainstorming

Um die Kinder und Jugendliche auf die Inhalte der Bibel neugierig zu machen, kann in der Gruppenstunde ein Brainstorming zum Thema gemacht werden. Was wissen die Kinder und die Jugend von heute über die heilige Schrift? Sie sollen einfach alles, was sie darüber wissen, als Stichwörter aufschreiben. Oder kleine Symbole malen, die sie mit den christlichen Werten verbinden, und wie man sie in den heutigen Alltag integrieren kann. Was verstehen sie nicht? Welchen Aussagen haben noch immer Gültigkeit?

Bibelstechen

Ein beliebtes Spiel zur Gruppenstunde ist das sogenannte Bibelstechen. Jeder nimmt die Bibel in die Hand und schlägt sie willkürlich auf. Sein Finger zeigt blind auf eine Stelle der aufgeschlagenen Seite. Über dieses Zitat wird dann in der Gruppe gesprochen.

Jesus heute

Vielleicht wäre Jesus heute ein berühmter Coach oder Sänger oder Meditationslehrer, wie es so viele gibt. Wie stellen sich die Kinder heute die Charaktere von vor 2000 Jahren vor? Die Werte und Eigenschaften, die einen guten Menschen ausmachen haben sich nicht geändert. Wir tragen vielleicht andere Kleider, aber auch heute in einer Gesellschaft voller Technik und hoher Lebensgeschwindigkeit, zählen noch immer Aufrichtigkeit, Vertrauen, Ehrlichkeit, Menschlichkeit und Zuverlässigkeit.

Diese Eigenschaften als Thema der Gruppenstunde zu bearbeiten und mit den Jugendlichen zu diskutieren, was sie darunter verstehen, und warum ihnen diese Eigenschaften wichtig sind, wird sie zu sich selbst führen und ihnen wichtige Impulse geben, und Erkenntnisse, die sie im Schulalltag und bei Freunden oder in der Familie in die Tat umsetzen können.

 

Comic im Namen der Christlichen Werte

Natürlich hilft es auch eine Bibel mit Illustrationen zu verwenden. Dazu hat Werner Tiki Küstenmacher großartige Komikausgaben geschrieben, die eine Leichtigkeit und damit einen spielerischen Zugang zum biblischen Stoff in der Gruppenstunde vermitteln.

Theater zum Neuen Testament

Lasst die Kinder Zeitreisende spielen und Jesus in der heutigen Zeit leben in Jeans und Turnschuhen mit Rastalocken und Nickelbrille, da er vom vielen Smartphone lesen wie so viele Jugendliche schön schlechte Augen hat. Und seine Jünger rappen auf den Straßen was das Zeug hält und preisen Gott wie Xavier Naidoo.

Jesus Hero Superstar

Jesus als Helden zu sehen, ihm nachzueifern und seine Gaben und Fähigkeiten zu hinterfragen und anzuwenden, ist sicher eine Herausforderung für die Jungend von heute. Welche Heldentaten vollbringen die Kinder und Jugendlichen von heute im Namen Jesus? Einfach mal einen Nachmittag im Seniorenheim das eigene Bibel-Theaterstück aufführen.

Bibel übersetzen

Es kommt immer gut bei den Jugendlichen an, den historischen Stoff in die Gegenwart zu holen. Vielleicht verfassen die Kinder gemeinsam eine Bibel “light”, in der sie das Wichtigste aus ihrer Sicht zusammenfassen und es anderen Jugendlichen damit näherbringen können.

Jeder darf mal eine kurze Predigt halten in der Gruppenstunde.
Was würden die Kinder und Jugendlichen von heute den Menschen mit auf den Weg geben? Welche Träume sollten wir wahr machen? Wofür lohnt es sich stark und hartnäckig zu sein?

Oder die Jugendleiter inszenieren eine Passage aus der Bibel und bringen die Inhalte in die Gegenwart, sodass jeder in die Rolle einer biblischen Figur schlüpft. Dazu können die passenden Requisiten aus einfachen Mitteln selbst hergestellt werden. Zum Beispiel die 10 Gebote auf 10 Handys. Jedes Handy steht für ein Gebot.

Wer jagt den Jäger oder das Who is who der Bibel

Auch so kann eine Gruppenstunde aussehen: Ein Quiz mit spannenden Fragen. Oder vielleicht auch einen Ministrante-Kanal auf YouTube erstellen mit den Erkenntnisse, die die Schüler gewonnen haben anhand der heiligen Schrift.

Einfach das Experiment Bibel heute in der Gruppenstunde angehen, mit Comics zeichnen, Brainstorming, selbst Lieder zu den Inhalten schreiben und Theater spielen. Sät Neugier!

Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here