Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Zutaten für 10 Personen:

  • Milch: 3 Liter
  • Weizengrieß: 1000 Gramm
  • Salz: 5 Gramm
  • Zucker: 100 Gramm
  • Zimtpulver: 20 Gramm, oder nach Geschmack

Zubereitung:

Die Milch in einen großen Topf geben, Salz und Zucker dazu. Wenn die Milch kocht den Weizengrieß dazugeben und alles unter ständigen Rühren weiterkochen. Solange kochen und rühren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Vorsicht, der Grieß kann leicht anbrennen. Also lieber das Feuer ein wenig runter und dann aber ständig rühren. Sollte doch ein wenig anbrennen, den Topf sofort vom Feuer nehmen. Mit einer Schöpfkelle vorsichtig den Grießbrei in einen anderen Topf geben. Vorsichtig deshalb, damit nichts von dem angebrannten Grieß in den anderen Topf kommt. Danach dann den angebrannten Topf mit etwas Wasser und Spülmittel wieder auf das Feuer stellen. Doch hier nicht viel Feuer geben, sondern einfach nur ein wenig simmern lassen.

Zum Grießbrei kann es Frisches oder eingelegtes Obst geben. Zimt kann sich jeder nach eigenem Geschmack über den Grießbrei geben.

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden.

Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here