Zubereitungszeit ca. 40 Minuten

Zutaten für 10 Personen:

  • Kartoffeln: 2500 Gramm
  • Durchwachsener Speck: 300 Gramm
  • Zwiebeln: 400 Gramm
  • Eier: 10 Stück
  • Zucchini: 400 Gramm
  • Speiseöl: 100 ml
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und in Würfel oder dünne Scheiben schneiden. Den Speck in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Nun eine große Pfanne nehmen, auf den Kocher oder Herd stellen und den Boden mit Öl bedeckt aufstellen. Zunächst die Zwiebeln andünsten und dann den Speck dazugeben und zusammen gut anbraten. In der Zwischenzeit die Zucchini Waschen und in Würfel schneiden. Unschöne Stellen in der Schale mit einem Sparschäler einfach entfernen. Danach die Kartoffeln und Zucchini in die Pfanne geben und alles gut anbraten. Solange braten, bis alles gar ist. Gelegentlich wenden, damit nichts anbrennt. Zum Schluss die Eier aufschlagen und mit Salz, Pfeffer und nach Geschmack mit Muskatnuss würzen. Danach über die Kartoffeln und Zucchini gießen und solange braten, bis kein Glibber mehr vorhanden ist. Also bis die Eier fest geworden sind.

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden.

Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here