Walfänger

Material: Ball

Anleitung: Ein Teilnehmer wird ausgelost und ist der Walfänger. Die restlichen Teilnehmer stehen im Kreis um den Walfänger herum. Der Walfänger muss nun versuchen von seinem Platz aus die Wale durch Abwerfen zu fangen. Wer getroffen wird scheidet aus. Die Wale dürfen sich nur durch untertauchen vor dem Ball in Sicherheit bringen. Wer jedoch untertaucht, ohne dass auf ihn gezielt wurde, scheidet ebenfalls aus. Wer sich am längsten hält, ist in der nächsten Runde der Walfänger

Anmerkungen: Variante: Anstatt nach einen Treffer auszuscheiden, werden die Wale sofort zum Walfänger und der Walfänger zum Wal.

Trainingseffekt: tauchen, Reaktionsfähigkeit

Altersklasse: können auch schon kleine Kinder.

Avatar
jugendleiter-blog.de
Der Jugendleiter-Blog besteht seit 2008 und bietet für Jugendleiter in der Kinder- und Jugendarbeit Ideen, Spiele und viele Tipps & Ideen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,995FansGefällt mir
3,172FollowerFolgen
7,915FollowerFolgen
1,374FollowerFolgen
226AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

Völkerball im Wasser

Material: Bälle Anleitung: Analog zum üblichen Völkerball an Land. Jede Mannschaft befindet sich in ihrem Teil des Spielfeldes. Mit dem Ball wird versucht, gegnerische Spieler...

Kleiderstaffel

Material: Pro Mannschaft gleiche Kleidung. Z.B. Hose, Hemd, Mütze, Waschlappen als Handschuhe Anleitung: Die Schwimmer ziehen die Kleidung an, schwimmen eine gewisse Strecke und übergeben die...

Der steife Butler

Material: „standfesten“ Joghurtbecher o. Ä. Anleitung: Einer in jeder Mannschaft ist 'der steife Butler'. Er legt sich auf den Rücken. Auf den Bauch bekommt er...