Es ist schön, andere Menschen glücklich zu machen. Die Gruppe kann gemeinsam überlegen, mit welchen Aktionen man andere Menschen glücklich machen kann. Dabei sollen neben großen Aktionen auch kleine Ideen und Aktionen gesammelt werden. Die Gruppe kann einige Aktionen weiter ausarbeiten und sich einen Schlachtplan geben, bis wann welche Aktion von wem durchgeführt wird. Diese Aktion kann dann über mehrere Wochen laufen. Am Ende berichten alle Gruppenmitglieder von ihren Aktionen und wie diese funktioniert haben. Wenn die Gruppe eher einfallslos ist, können die nächsten Aktionen und Ideen hilfreich sein.

banner-glueck728_90

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here