Auch wenn es noch etwas Zeit ist, bis die Krippe zu Weihnachten aufgebaut wird, möchte ich euch dennoch heute die folgende Idee vorstellen, die ihr als langfristiges Projet jetzt schon einplanen könnt. Dabei geht es um das Basteln und Bauen einer eigenen Krippe für euren Gruppenraum oder auch eure Kirchengemeinde. Dazu gehören natürlich die Figuren, der Stall und die Landschaft – genug also, um eine Kindergruppe zu beschäftigen.

Für die Figuren bietet es sich beispielsweise an, aus Knete oder auch Fimo die Figuren zu basteln. Die Landschaft und den Stall als solche könnt ihr aus Naturmaterialien nutzen und diese schon jetzt im Herbst sammeln und vorbereiten. Ein gutes Handbuch dazu ist das hier verlinkte (Partnerlink).

Informiert euch vorher gut, welche Arten von Krippen es gibt. YouTube ist dafür zum Beispiel eine gute Quelle – ein Beispiel findet ihr hier:

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden.

Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here