Glückstagebuch

Eine Woche lang soll jedes Gruppenmitglied jeden Tag fünf Dinge aufschreiben, für das es dankbar ist und das sie glücklich gemacht hat. Die Einträge sammelt jedes Gruppenmitglied in einem Tagebuch. Am Ende der Woche stellen alle Gruppenmitglieder ihre Einträge vor. Die einzelnen Punkte werden auf Moderationskarten gesammelt. Am Ende versucht die Gruppe, die Einträge zu gruppieren. Jedes Gruppenmitglied kann nach neuen Inspirationen für das eigene Glück suchen und diese als Ideen ins eigene Tagebuch als Anregungen für die neue Woche eintragen.

Glückstagebuch

Glückstagebuch
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Glückstagebuch
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,991FansGefällt mir
4,416FollowerFolgen
7,367FollowerFolgen
1,374FollowerFolgen
182AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

eBook: 33 Spiele und Ideen zum Thema Glück

Wir feiern heute unseren 9. Geburtstag des Jugendleiter-Blogs! In den vergangenen neuen Jahren haben wir mehr als 2.500 Ideen, Spiele, Tipps und Anleitungen für...

„Hans im Glück“ oder „Macht Geld glücklich?“

Der Gruppe wird das Märchen von "Hans im Glück" vorgelesen, der seinen Besitz für immer wertlosere Dinge eintauscht. Die Gruppe kann anschließend darüber diskutieren,...

Kopfstand ins Unglück

Mit der Kopfstand-Methode können sich die Teilnehmer ebenfalls dem THema "Glück" nähern. Dazu sollen sie sich Gedanken machen zu Fragen wie Was muss ich...