Eine Woche lang soll jedes Gruppenmitglied jeden Tag fünf Dinge aufschreiben, für das es dankbar ist und das sie glücklich gemacht hat. Die Einträge sammelt jedes Gruppenmitglied in einem Tagebuch. Am Ende der Woche stellen alle Gruppenmitglieder ihre Einträge vor. Die einzelnen Punkte werden auf Moderationskarten gesammelt. Am Ende versucht die Gruppe, die Einträge zu gruppieren. Jedes Gruppenmitglied kann nach neuen Inspirationen für das eigene Glück suchen und diese als Ideen ins eigene Tagebuch als Anregungen für die neue Woche eintragen.

banner-glueck728_90

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here