Material: Pro Mannschaft ein nicht zu leichter, nicht schwimmfähiger Gegenstand (z.B.: 5kg-Ring).

Anleitung: Die Kinder sollen einen Gegenstand am Beckenboden entlang schieben. Wenn ein Kind nicht mehr kann, taucht es auf und hebt die Hand, dann darf das nächste Kind der Mannschaft starten, schwimmt zu dem Ring, taucht ab und schiebt ihn wieder so weit wie möglich.

Anmerkungen: Die Strecke kann je nach Anzahl und Leistungsstand der Kinder und der angestrebten Spieldauer angepasst werden. Sicherheitshinweise beim Tauchen beachten!

Trainingseffekt: Tauchen, Streckentauchen

Altersklasse: nach Tauchfähigkeit.

QUELLEDLRG Wetzlar
TEILEN
jugendleiter-blog.de
Der Jugendleiter-Blog besteht seit 2008 und bietet für Jugendleiter in der Kinder- und Jugendarbeit Ideen, Spiele und viele Tipps & Ideen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here