Dieses Spiel ist simpel und schnell erklärt. Auf einem kleinen Fußball-Feld spielen zwei Mannschaften à maximal 5 Personen im dunkeln gegeneinander Fußball. Dabei werden nur die Tore mit einer Taschenlampe leicht beleuchtet. Alle anderen Spieler tragen in einem Einmachglas jeweils eine Kerze bei sich. Nur solange die Kerze brennt, dürfen sich die Spieler mit dem Ball bewegen und diesen spielen.

Erlischt die Kerze, müssen sie ausgewechselt werden und ein neuer Spieler kommt aufs Feld. Die Spieler müssen also gut aufeinander aufpassen, dass niemand ihre Kerze auspustet oder dass durch eine zu schnelle Bewegung die Kerze erlischt. Die Spielleitung muss alle Kerzen im Auge behalten und gegebenenfalls den Wechsel anordnen.

Wer gewinnt die Partie Fußball im Kerzenschein?

Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here