Ist Computer spielen in der Jugendarbeit sinnvoll, machbar und wenn ja, wie soll das aussehen? Klicksafe hat dazu 10 Regeln veröffentlicht, die beschreiben, unter welchen Bedingungen das in Ordnung geht. Das beginnt bei der technischen Ausstattung und auch einer Veränderung in der eigenen Wahrnehmung des Jugendleiters (ich bin nicht mehr der Experte, sondern gebe diese Rolle an die Kinder/Jugendlichen ab) und endet bei gesundheitlichen Rahmenbedinungen für PC-Arbeitsplätze.

Mit Hilfe der 10 Regeln wird es Pädagogen, Jugendleitern und Einrichtungen möglich sein, Computerspiele in die Arbeit zu integrieren und auch sinnvoll als Themenaufhänger zu nutzen.

Allgemein ist klicksafe.de eine gute Materialquelle für Jugendleiter. Schaut euch dort einmal um.

Zu den 10 Regeln für Computer spielen in der Jugendarbeit…

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here