Bei uns im Verband startet das neue Jahr gleich heute mit einer größeren Veranstaltung: der Nacht der Sinne. Dazu wird unser Betreuerteam die Nacht mit 20 Kids im Pfarrzentrum verbringen und dabei viele Sinne austesten. Das Highlight wird hoffentlich das Riesen-Brettspiel, bei dem die Kids von jedem Feld aus in bestimmte Räume geschickt werden, in denen dann Spiele und Aufgaben zu jeweils einem anderen Sinn zu lösen sind. Unter anderem gilt es, Mineralwasser mit Geschmack zu erkennen, im Dunkeln einen Mörder zu fassen oder auch mit der Nase ein Bild zu malen.

Wir freuen uns alle schon sehr auf die Veranstaltung. Auch wenn das sicherlich wieder eine kurze Nacht mit relativ wenig Schlaf werden wird. Gähn,… Für Morgen steht auf jeden Fall schon der nächste Blog-Artikel (wer weiß, wann ich morgen wieder fit bin): Ich stelle euch ein Buch vor, welches uns für die Nacht der Sinne als Arbeitsgrundlage gedient hat…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here