Rabomberless

Autor

Aufrufe

Datum

Kategorie

SpielsteineMal wieder keine Zeit zum Vorbereiten gehabt? Oder  Du suchst noch einen Programmpunkt der keine Vorbereitung benötigt?

Rabomberless spiele ich seit über 35 Jahren und da lässt sich gut und gerne eine halbe Gruppenstunde damit ausfüllen. Noch 2-3 weitere Spiele mit Mühle- und Damesteinen und eine ganze Gruppenstunde ist komplett erstellt.

Wie funzt Rabomberless? Ganz einfach. 2-3 Tische werden hintereinander gestellt. Jeder Mitspieler bekommt  2-3 Mühle- bzw. Damesteine (es gibt die Farben weiß, schwarz, ggf. rotbraun, welche dann auch die Mannschaftsfarben sein sollen). Abwechslungsweise versucht nun jeder Mitspieler seinen Spielstein von der einen Tischkante an die gegenüberliegende Tischkante zu schießen. Heruntergefallene Spielsteine zählen nicht. Es darf auch versucht werden gegnerische Spielsteine wegzuschießen. Gewertet werden die 3 vordersten Spielsteine mit 3, 2, 1 Punkt. Welche Mannschaft hat nach 5 oder 10 Durchgängen die meisten Punkte?

Weitere Spiele mit Spielsteinen sind:

  • Schanzen:
    Ein langer Klapptisch (Biertisch) wird schräg gestellt. Der Spieler muss nun seinen Spielstein so die Schanze hochschießen, dass er erstens über die Schanzenkante kommt und zweitens in einen der dahinter liegenden Zielbehälter trifft. Für das Treffen der unterschiedlichen Behälter gibt es jeweils verschiedene Punktzahl. Auf dem Tisch sollte noch markiert sein, bis wohin der Spieler seinen Stein nicht mehr führen (berühren) darf (maximal unteres Tischdrittel).

  • Fuchsen: 
    Es wird versucht aus einer Entfernung von 3-4 Metern seine Spielsteine so nah wie möglich an eine Wand zu werfen. Für die ersten 3 Spielsteine, die zur Wand am nächsten liegen gibt es 3, 2, oder 1 Punkt. Welche Mannschaft hat nach 5 Durchgängen die meisten Punkte?

Weitere Spiele mit Spielsteinen befinden sich in meinem Spielebuch bzw. auf der Webseite von Praxis-Jugendarbeit. Dadurch kannst Du locker auch 2 Abende gestalten, die außer den Spielsteinen  besorgen (Euro-Centstücke funzen auch) kaum Vorbereitungsaufwand benötigen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,868FansGefällt mir
2,888FollowerFolgen
823FollowerFolgen
1,294FollowerFolgen

Highlights

pexels-photo-173666

Warum Prävention sexualisierter Gewalt wichtig ist für die Jugendarbeit

Ein Gastbeitrag von Vera Sadowski von Sicher(l)Ich Erstes Ziel für die Kinder und Jugendlichen, die zu euch in die Gruppenstunden kommen oder mit ins Lager fahren ist:...

Jugendleiter-Gruppe

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe für Jugendleiter und tausche dich mit anderen Leserinnen und Lesern des Blogs aus. Finde neue Ideen, Ratschläge und Kontakte

Hol dir den Jugendleiter-Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde einer von über 1.500 Abonnenten. Erhalte damit einmal im Monat neue Spielideen und Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf