Vollständig ausgearbeitete Gruppenstunde

Gruppenstunden-Modul: Herbst

Herbst

8-12 Jahre

outdoor

60-90min

Die Blätter färben sich in schillernden Farben und fallen sanft von den Bäumen: Im September beginnt der Herbst. Thematisch wollt ihr zur aktuellen Jahreszeit natürlich auch eine abwechslungsreiche Gruppenstunde anbieten, die alle Teilnehmer*innen so richtig in herbstliche Stimmung versetzt.

___STEADY_PAYWALL___

Ein Aufwärmspiel: Schattenlauf

Passend zum Herbst, wenn die Schatten am Abend länger werden, wollt ihr ein thematisch übereinstimmendes Spiel spielen: Schattenlauf. Die Jugendlichen tun sich dazu als Paare zusammen und laufen zu fröhlicher Musik durch den Raum. Dabei ist ein*e Spieler*in ein Mensch und der*die andere muss diesem dann als Schatten nachlaufen, also alles nachmachen, was der*die Jugendliche auch tut.
Nach zwei Minuten wechselt ihr, sodass jede*r mal als Mensch und als Schatten gespielt hat.

Einführung des Themas für die Jugendlichen

Setzt euch in einem Sitz- oder Stuhlkreis zusammen. Herbst: Was bedeutet das eigentlich für euch und was fällt euch zu dieser Jahreszeit ein? Weshalb mögt ihr den Herbst und was findet ihr vielleicht nichts so angenehm? Ihr wollt zur Einführung eine kleine Mindmap gestalten, weshalb ihr in die Mitte eurer Runde ein Plakat auslegt, auf dem “Herbst” steht.  Wenn den Jugendlichen etwas zu dem Thema einfällt, dürfen sie hingehen und es wie bei einer Mindmap dazu schreiben, sodass hinterher ein “Baum” mit vielen Ästen und Zweigen entsteht. Sobald ihr fertig mit der Sammlung der Notizen seid, malt ihr um alle Notizen herum ein paar Blätter und unten dran noch einen dicken Baumstamm.

Herbstdekoration basteln

Blätter-Girlanden

Nehmt euch buntes Laub, stecht an den Stilen ein kleines Loch mit einer Nähnadel herein und schiebt ein durchsichtiges Garn hindurch, sodass eine lange Kette aus bunten Laubblättern entsteht. Zum Schluss knotet ihr an beiden Enden einen Knoten, sodass das Laub nicht wieder abrutschen kann. Die Laubkette könnt ihr dann in eurem Gruppenraum aufhängen.

Kürbisfratzen

Nehmt euch kleine Zierkürbisse und malt lustige Fratzen mit schwarzen Stiften darauf. Achtet aber darauf, dass sich die Gesichter der Kürbisse ein wenig von einander unterscheiden.

Pin-Pong-Gespenster

Nehmt euch jeweils einen Pingpong-Ball und stülpt ein zurechtgeschnittenes, weißes Tuch darüber. Mit dem durchsichtigen Garn wird das Konstrukt dann befestigt und ihr könnt mit schwarzen Stiften ebenfalls lustige Fratzen darauf malen. Hängt die Gespenster dann noch an die Decke, sodass sie scheinbar durch die Luft fliegen.

Weitere Deko-Ideen

Damit ihr es euch in den nächsten Gruppenstunden so richtig gemütlich machen könnt, solltet ihr noch Lichterketten und Kerzen verteilen und vielleicht eine kleine Tee-Ecke herrichten. Für den Eingangsbereich könntet ihr auch noch einen großen Kürbis aushöhlen und ein lustiges Gesicht hineinritzen. Mit einer (batteriebetriebenen) Kerze könnt ihr den Kürbis dann noch richtig in Szene setzen.

Ein herbstliches Geschicklichkeitsspiel: Apfelturm bauen

Für dieses Spiel teilt ihr eure Meute in Viererteams auf. Jedes Team bekommt eine bestimmte Anzahl an Äpfeln, die sie innerhalb kürzester Zeit zu einem hohen Turm aufbauen und stapeln müssen. Gewonnen hat dann das Team, das als Erstes alle Äpfel aufgebaut hat.
Macht auf jeden Fall mehrere Durchgänge, damit auch die anderen Gruppen eine Chance haben, den ersten Platz für sich zu entscheiden. Gerne können dabei auch die Äpfel immer wieder getauscht werden, da es natürlich welche gibt, die sich zum Turm bauen besser eignen, als andere.

Die Abschlussrunde

Setzt euch noch einmal zusammen. Fühlt ihr euch jetzt herbstlich? Was hat euch gut gefallen und was würdet ihr in den nächsten Gruppenstunden gerne als herbstliche Aktionen unternehmen? Fragt die Jugendlichen unbedingt nach ihrer Meinung.
Esst zu dieser kleinen Reflexionsrunde doch die Äpfel aus dem letzten Spiel und beendet die Stunde dann, wenn alle ihren Apfel aufgegessen haben.

Material für diese Gruppenstunde

  • Musik
  • Plakat
  • Stifte
  • Laub
  • durchsichtiges Garn
  • Nähnadel
  • Zierkürbisse
  • schwarze Filzstifte
  • Pingpong-Bälle
  • weißer Stoff
  • Scheren
  • Äpfel
Daniel
Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.
Jugendleiter-Newsletter bestellen

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde eine*r von 3.200 Abonnent*innen. So erhältst du regelmäßig neue Spiel-und Aktionsideen sowie Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.