Start Spiele für die Jugendarbeit 15 Herbst-Spiele für Kinder und Jugendliche

15 Herbst-Spiele für Kinder und Jugendliche

Autor

Aufrufe

Datum

Kategorie

Mit diesen zehn Spielen könnt ihr den Herbst mit Kindern spielerisch erleben – ob im Wald oder im Haus. Ideal für die dritte Jahreszeit, in der es etwas kälter wird.

Pyramidenjagd

Spieleranzahl: mindestens 4 Mitspieler
Schwierigkeitsgrad: schwer
Alter: ab 8 Jahren
Material: Äste

Gespielt wird in einem klar abgegrenztem Waldstück. Jeder Mitspieler spielt für sich und muss vor Spielbeginn aus drei Stöcken eine Pyramide aufbauen. Auf das Startsignal hin, müssen nun alle Mitspieler versuchen, die Pyramide eines Gegenspielers zu zerstören. Wurde die Pyramide eines Spieler zerstört, scheidet dieser aus dem Spiel aus.

Das Wagnis ist hierbei, dass sich Mitspieler nicht ohne großes Risiko zu weit von ihrer eigenen Pyramide entfernen können. Wer entwickelt hier die beste Taktik und gewinnt?
Am besten lässt sich dieses Spiel spielen, wenn alle ausgeschiedenen Spieler mit zu Schiedsrichtern werden.

Kürbis-Zielwerfen

Die Mitspieler können gemeinsam daran arbeiten, die Kürbisse auszuhöhlen und lustige Grimassen in den Kürbis zu schneiden. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die Öffnungen unterschiedlich groß bleiben.

Zum Spielbeginn werden die Kürbisse in einer Entfernung von mindestens drei Metern aufgestellt. Die Mitspieler müssen nun versuchen, Tennisbälle in die Kürbisse zu werfen. Dabei können sie Punkte je Treffer sammeln. Abhängig von der Größe der Öffnungen gibt es je Kürbis unterschiedlich viele Punkte: je kleiner die Öffnung, umso mehr Punkte.

Nach drei Durchgängen je Mitspieler wertet die Spielleitung aus, welcher Mitspieler die meisten Punkte gesammelt hat. Der Mitspieler mit den meisten Punkten darf sich einen Kürbis aussuchen und mit nach Hause nehmen.

Dem Wind lauschen

Spieleranzahl: ab 4 Mitspielern
Schwierigkeitsgrad: leicht
Alter: ab 8 Jahren
Material: –

Alle Mitspieler setzen sich auf den Waldboden und lauschen einige Minuten den Geräuschen, in der Natur. Gerade im Herbst, wenn der Wind weht, hört man viele Bäume ächzen, Äste herunterfallen und vielleicht auch das ein oder andere Tier. Nach der stillen Pause tauschen sich die Mitspieler darüber aus, welche Geräusche sie wahrgenommen haben, welche aus der Natur selbst kamen und welche von Menschen gemacht wurde und wie sie die Stille in der Natur empfunden haben.

Bootsrennen

Spieleranzahl: mindestens 2 Mitspieler
Schwierigkeitsgrad: mittel
Alter: ab 8 Jahren
Material: Papier

Für dieses Spiel braucht ihr eine große Pfütze, die sich besonders im verregneten Herbst oft ansammeln. Jeder Mitspieler erhält ein Blatt Papier und soll daraus ein Boot falten. Entweder sucht ihr dazu passende Anleitungen im Internet oder ihr lasst den Mitspieler ihre Kreativität, selbst eine Bootsform sich zu überlegen.

Sind alle Mitspieler fertig, werden die Boote an den Rand einer Pfütze ins Wasser gelassen. Die Aufgabe besteht nun darin, durch Pusten das eigene Boot möglichst schnell auf die andere Seite der Pfütze zu befördern. Dabei dürfen andere Botte nicht behindert oder gekentert werden.

Anschleichen

Spieleranzahl: mindestens 2 Mitspieler
Schwierigkeitsgrad: schwer
Alter: ab 8 Jahren
Material: Augenbinde, Klebezettel, Wasser, Spritze

Die Mitspieler bilden mitten im Wald einen Kreis von einem Durchmesser von mindestens 10 Metern und bekommen jeweils einen Klebezettel, auf den sie ihren Namen schreiben. Ein Freiwilliger setzt sich in die Mitte und bekommt die Augen verbunden. Die Aufgabe besteht darin, dass jeder Mitspieler versuchen muss, sich an den Freiwilligen anzuschleichen und dem Freiwilligen seinen Klebezettel auf den Rücken zu kleben.

Besonders im Herbst ist dies im Wald schwierig, wenn kleine Äste auf dem Boden liegen und Laub beim Darüber schleichen knistert. Hört der Freiwillige einen Mitspieler beim Anschleichen und spritzt das Wasser aus der Spritze auf den anschleichenden Mitspieler, scheidet dieser aus.

Wer ist super im Anschleichen und wer hat ein gutes Gehör?

Luftballon-Physik

Spieleranzahl: mindestens 2 Mitspieler
Schwierigkeitsgrad: mittel
Alter: ab 8 Jahren
Material:

daniel2018-150x150 15 Herbst-Spiele für Kinder und Jugendliche
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

daniel2018-300x300 15 Herbst-Spiele für Kinder und Jugendliche
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,894FansGefällt mir
3,387FollowerFolgen
3,550FollowerFolgen
1,328FollowerFolgen

Highlights

image-from-rawpixel-id-384829-jpeg-324x235 15 Herbst-Spiele für Kinder und Jugendliche

Alle Kinder haben Rechte! Eine Gruppenstunde zum Thema Kinderrechte

Ein Gastbeitrag von Vera Sadowski von Sicher(l)Ich Alle Kinder haben Rechte. Diese sind verbindlich in der UN-Kinderrechtskonvention festgehalten. Die insgesamt 54 Artikel der Kinderrechtskonvention beschreiben zum einen...

Jugendleiter-Gruppe

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe für Jugendleiter und tausche dich mit anderen Leserinnen und Lesern des Blogs aus. Finde neue Ideen, Ratschläge und Kontakte

Hol dir den Jugendleiter-Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde einer von über 2.500 Abonnenten. Erhalte regelmäßig neue Spielideen und Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf