Gemeinsam durch die Fastenzeit

Drei Gruppenstunden mit Spielen und Aktionen rund um die Zeit zwischen Karneval und Ostern

Die Fastenzeit beginnt in jedem Jahr an Aschermittwoch und dauert dann 40 Tage, also knappe 6 Wochen. Passend zu dieser Zeit bietet sich eine Themenreihe an, um den Kindern schon früh beizubringen, was Fasten bedeutet, wo es herkommt und auch worauf es dabei ankommt. Geeignet ist dieses Projekt für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. Die Reihe umfasst insgesamt drei Gruppenstunden, die je 60 Minuten ausfüllen. Zu Beginn werden die wichtigsten Informationen besprochen und wie ein roter Faden ziehen diese neuen Erkenntnisse sich dann durch das gesamte Projekt. Es werden passende Lieder vorgeschlagen, Aktivitäten, um selbst herauszufinden, wo gefastet werden kann und auch wie man richtig fastet.

Die Themen und Gruppenstunden im Überblick

Stunde 1: Allgemeine Einführung

Was hat es mit der Fastenzeit auf sich? Warum sollte man fasten und wie können die 40 Tage gestaltet werden. Darum geht es in Stunde 1.

Stunde 2: Vertiefung & Kreativität

Was könnten Kinder fasten und wie wollen sie die Zeit für sich gestalten und nutzen? Darum geht es, kreativ angereichert, in der zweiten Gruppenstunde.

Stunde 3: Der Weg ist das Ziel

Gemeinsam die Erfahrungen besprechen und das eigene Wissen hinterfragen - darum geht es in der dritten Gruppenstunde dieser Reihe.

Downloadsfür Steady-Mitglieder
Alles, was du brauchst, um schnell loszulegen