Fahrrad-Werkstatt für den guten Zweck

Mobilität ist für jede*n einzelne*n wichtig. Besonders umweltschonend ist das Fahrrad. Doch das darf nicht als selbstverständlich gesehen werden. Ein gutes Fahrrad ist in der Anschaffung und in der Instandhaltung teuer. Ihr könnt aber mit wenigen Mitteln, etwas Geschicklichkeit und Fleiß anderen Menschen helfen und etwas Gutes tun: Eröffnet eure eigene kleine Fahrradwerkstatt!

Bevor die eigentliche Aktion losgeht, müsst ihr Plakate gestalten, um Werbung für euer Projekt machen. Schließlich braucht ihr entsprechende Kundschaft, um auf euren Worten auch Taten folgen zu lassen. Hängt die Info-Plakate dann an Stellen auf, wo sie möglichst viel gesehen werden. Auf diesen könnte dann Folgendes stehen:

  • Unsere wohltätige Fahrradwerkstatt (als Überschrift)
  • Jedes Fahrrad wird gereinigt und kleinere Reparatur-Arbeiten werden vorgenommen
  • Geldspenden werden für den guten Zweck gerne entgegengenommen
  • Fahrradspenden sind ebenfalls gerne gesehen: Diese werden instand gesetzt und kommen Menschen zugute, die sich kein Fahrrad leisten können
  • Auch Fahrräder mit “Totalschaden” werden gerne für Ersatzteile entgegengenommen
  • Ort & Zeit

Macht euch mit Werkzeug, Putzmitteln und sämtlichen nötigen Utensilien bereit. Repariert kaputte Fahrräder, reinigt sie auf Hochglanz und setzt alte Fahrräder so instand, dass ihr sie an Menschen spenden könnt, die sich kein Fahrrad leisten können. Macht euch dazu ggf. in eurer Gemeinde schlau. Es gibt sicherlich einige Menschen, die sich über ein fahrtüchtiges Fahrrad freuen würden.

Von den Geldspenden könnt ihr dann eure bisher ausgegebenen Kosten wie z.B. für das Putzmittel oder bereits gekaufte Ersatzteile bezahlen.

Tipp: Falls möglich, zieht euch noch freiwillige Helfer an Land, die sich gut mit der Reparatur von Fahrrädern auskennen. Professionelle Hilfe kann nie schaden, schon gar nicht für einen guten Zweck.

Materialien

  • Plakate mit Werbung drauf Werbung
  • Sparschwein
  • Werkzeuge
  • Baumwolllappen
  • Lappen, die nicht fusseln
  • Fahrrad-Reiniger, umweltschonend
  • einen Eimer mit warmen Wasser
  • Bürsten zum reinigen von hartnäckigem Schmutz
  • Fahrrad-Ersatzteile
  • ggf. Montage-Ständer

🏕 Hol dir den Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde eine*r von 3.200 Abonnent*innen. So erhältst du regelmäßig neue Spiel-und Aktionsideen sowie Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf

Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,999FansGefällt mir
5,531FollowerFolgen
9,793FollowerFolgen
1,383FollowerFolgen
457AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel