Advent in der Jugendarbeit

Werbung

Logo campflow

Sommerdekoration herstellen

Besonders in Zeiten wie zu Corona ist es wichtig, sich im eigenen Heim besonders wohlzufühlen. Und wer weiß, was die Zukunft dahingehend noch mit sich bringt. Deswegen kann es nicht schaden, sich ein wenig Sommer mit ins Haus zu nehmen. Sommerdekoration, die von den Kindern und Jugendlichen selbst hergestellt wurde, eignet sich dazu am besten. Hier sind einige Ideen und Anleitungen, wie ihr dadurch eine Gruppenstunde zu etwas ganz Besonderem machen könnt.

Aktuell wird unser Leben noch durch Corona beeinflusst. Sorgt also dafür, dass die entsprechenden Regeln eingehalten werden: Mindestens 1,5 Meter Abstand zwischen allen Teilnehmer*innen und auch zu euch, Hände waschen und diese anschließend desinfizieren und das Tragen einer Mundschutzmaske ist ein Muss. Macht eure Meute auf diese Regeln aufmerksam und dann kann es auch schon mit der eigentlichen Gruppenstunde losgehen.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, die eigenen vier Wände zu etwas Besonderem zu machen. Ihr braucht dazu nicht mal viele Materialien, je nachdem, welche Deko-Elemente ihr mit eurer Meute herstellen und kreieren wollt.

Sommerliche und passende Dekorationsideen sind hier:

Ein sommerliches Pin-Brett und eine Sommerkugel mit künstlichen Blumen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sommerliche Trinkbecher:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deko-Kugeln aus Nudeln:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Möglichkeiten sind sehr vielfältig und es lassen sich einige der verschiedensten Ideen auch zu Corona-Zeiten gut mit eurer Gruppe umsetzen, auch während ihr die nötigen Regeln und Maßnahmen einhaltet. Wichtig sind hierbei Bastelideen, bei denen ihr Abstand halten könnt, die Kinder und Jugendlichen also keine Hilfe von euch benötigen.

Sucht euch sommerliche Farben bei den Materialien aus, um zusätzlich möglichst geschlechtsneutrale Farben anbieten zu können. Pastelltöne hellen jedes Kinder- und Jugendzimmer auf, egal welchen Geschlechts.

Jugendleiter-Newsletter bestellen

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde eine*r von 3.200 Abonnent*innen. So erhältst du regelmäßig neue Spiel-und Aktionsideen sowie Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Daniel
Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

über mich

Foto von Daniel Seiler | Jugendleiter-Blog
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

2,156FansGefällt mir
6,050FollowerFolgen
11,273FollowerFolgen
790AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

In meinem kostenlosen Newsletter findest du genau die Ideen, die du für deine Gruppenstunde, dein Ferienlager oder deine Arbeit mit Heranwachsenden brauchst! Jede Woche erhältst du aktuelle Tipps und Ideen, mit denen du viel Zeit in der Vorbereitung deiner Gruppenstunden und Ferienlager sparst.