Bienen-Hotel basteln

Bienen sind für uns sehr wichtig: Sie tragen Pollen weiter, bestäuben Blumen und sorgen dafür, dass sich Blumen und Pflanzen weiter verbreiten und vermehren. Leider haben immer mehr Menschen, insbesondere Kinder und Jugendliche, Angst vor den fleißigen Naturhelfern und sie sterben auch immer mehr aus. Dem könnt ihr allerdings mit einem Bienen-Hotel erfolgreich entgegenwirken.

Um den Bienen ein sicheres Heim zu geben, könnt ihr für zu Hause mit nur wenigen Materialien ein Bienenhotel bauen.

Nehmt euch dazu die Konservendose, entfernt das Etikett und spült sie gut mit heißem Wasser aus. Sollten noch scharfe Kanten vorhanden sein, schmirgelt diese mit Schleifpapier behutsam glatt. Nehmt die Dose zunächst so in die Hand, dass die Öffnung von euch weg zeigt. Dann nehmt ihr euch eine spitze Schraube und bohrt in die Nähe der Öffnung, an der Seite der Dose, wo sich zuvor das Etikett befunden hat, vorsichtig ein Loch hinein. Wenn die Schraube Spitz genug ist, benötigt ihr dazu keinen Bohrer. Dann wird noch ein zweites Loch in die Dose direkt darunter gebohrt. Nehmt euch dazu am besten ein Lineal und markiert die Stelle. Die Löcher werden später zum Aufhängen des Bienenhotels benötigt, sodass die Öffnung nach vorne zeigt.

Mit Buntlack kann die Dose dann individuell bepinselt werden, beispielsweise mit gelben und schwarzen Streifen wie eine Biene. Ihr könnt euch dann noch aus einer durchsichtigen Plastikflasche kleine Flügel ausschneiden und auf die Dosenbiene aufkleben, dazu eignet sich eine Heißklebepistole. Die Augen könnt ihr dann an dem Fuß der Dose entweder mit einem wasserfesten Stift aufmalen oder Kulleraugen aufkleben.

Nun steckt ihr in die zuvor gebohrten Löcher die Ösen, sodass die Spitze in die Dose hineinragt. Die Spitzen werden dann beispielsweise in Weinkorken oder einem weichen Stück Holz eingedreht und somit befestigt.

Befüllt jetzt euer Bienenhotel. Nehmt dazu zurechtgeschnittenen Bambus, Schilfgräser oder jegliches Holz mit Löchern und steckt sie in die Dose hinein, bis sie komplett ausgefüllt ist. 

Mit einer Kordel könnt ihr euer kleines Bienenhotel nun in einen Baum oder an die Hauswand hängen.

Material-Liste

  • Konservendosen (so groß wie möglich)
  • Schleifpapier
  • spitze Schrauben
  • Buntlack
  • Pinsel
  • Zeitungspapier
  • Lineal
  • Schere
  • durchsichtige Plastikflaschen
  • Kulleraugen
  • Kleber, Heißkleber
  • Ösen
  • Weinkorken o.ä.
  • Bambus, Schilfgräser
  • Kordel

🏕 Hol dir den Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde eine*r von 3.200 Abonnent*innen. So erhältst du regelmäßig neue Spiel-und Aktionsideen sowie Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf

Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,999FansGefällt mir
5,485FollowerFolgen
8,892FollowerFolgen
1,372FollowerFolgen
310AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel