Ferienlager-Region: Ostsee

Die Ostsee hat im Norden Deutschlands viele schöne Badestrände zu bieten, inklusive Sanddünen und sauberem Wasser, was sie zu einem der beliebtesten Urlaubsziele macht. Ein Ferienlager an der Ostsee ist gut zu organisieren, da die Gegend sehr auf Tourismus eingestellt ist und sich viele Gelegenheiten bieten. Mecklenburg-Vorpommern ist ein naturnahes Bundesland, das große Wasserflächen im Inland bietet und entlang der Ostsee kilometerlange Strände aufweist.

Familienferiendorf Rerik

Ideal für ein Ferienlager ist das Familienferiendorf Rerik. Hier bietet die AWO Ferienhäuser und Apartments an in einem abgegrenzten Bereich, wo keine KFZ fahren dürfen. Spielplätze und Kreativangebote können die Gäste mit nutzen, auch ein kleines Hallenbad befindet sich auf dem Gelände. Die Versorgung in einem großen Speisesaal kann man nach Wunsch wahrnehmen. Das Buffett am Abend ist eine Augenweide und die Preise wurden moderat gestaltet. Es gibt auch einen Zeltplatz in Rerik.

Ausflugsziele mit Startpunkt in Rerik

Man kann von hier aus Touren am Steilufer entlang zu Leuchttürmen und in die Nachbardörfer starten. In der Nähe liegt auch der Tierpark Wismar oder der Zoo Rostock. Man kann Ausflüge mit der Schmalspurbahn Molli gestalten, die viele kleine Städte anfährt und verbindet. Für Kreativangebote aller Art ist ein Zentrum auf dem Gelände des Feriendorfes zuständig, das man einfach durch Unterschriften für die Kurse bucht. Die interessanten Angebote wechseln täglich. Wenn eine Schatzsuche veranstaltet wird oder ein Grillnachmittag, dann sind die Kinder durch Erzieherinnen beschäftigt und beaufsichtigt, so dass Eltern oder Begleiter auch einmal entspannen können.

Graal-Müritz Ostseecamp

Im Ostseecamp finden Gruppen Zeltplätze und die organisatorischen Extras wie Duschräume und Versorgungseinrichtungen. Hier kann man sich ein Ferienlager aufbauen und auch mit großen Gruppen einen zünftigen Zelturlaub einrichten.

Ausflugsziele ab Graal-Müritz mit dem Ferienlager

Die Ausflugsziele in der Umgebung bieten viel Abwechslung. Ob man im Darwineum eine Reise durch die Evolution unternimmt oder im besten Zoo Europas in Rostock an der Ostsee die Bären beobachtet, das bleibt dem eigenen Geschmack überlassen. Rostock hat einen modernen Hafen und kann mit Theater und Schauspiel aufwarten. Der Urlaub an der Ostsee bietet den Jugendlichen vom Ferienlager viel Aufenthalt an der frischen Luft, Sportmöglichkeiten, Badeurlaub und Stadtausflüge in die Metropole.

Campingplatz und Ferienlager in Lübeck

Der Campingplatz in Lübeck weist einen schönen Strand auf, der gern genutzt wird. Für Zelte gibt es feste Plätze und die wichtigen Anschlüsse für die Verbräuche an Strom und Wasser. die Versorgung mit Speisen kann man durch Einkäufe am Kiosk tätigen und muss nicht extra in die Stadt.

Ausflugsziele ab Lübeck für Ferienlager

Die Hansestadt Lübeck an der Ostsee hat natürlich einen Hafen, der besichtigt werden kann. Wer Lübeck besucht sollte unbedingt eine Schifffahrt auf der Wakenitz machen. Die Stadtrundfahrt zeigt auch die alten Speicher in denen früher die Waren gelagert wurden. Die Ostsee kann mit einem besonders schönen Strand zum Baden einladen. Ein Ferienlager hier sollte ruhig und trotzdem mit guten Verbindungen zur Bahn festgelegt werden. Lübeck ist bekannt für sein edles Marzipan und für die herrliche Architektur in der Stadt.

Region Ostsee in Workshops im Ferienlager erfahren

Die Region Ostsee mit ihrer Tradition und Geschichte ist der Seefahrt, der Natur und der Landwirtschaft verbunden. Ein Workshop kann als Thema die Hansestädte beinhalten und die Geschichte um Störtebeker. Es wären Märchen und Sagen denkbar, die die Seefahrt umranken als Thema eines Workshops und als Anregung zu künstlerischer Gestaltung. Das Thema Umweltfreundlichkeit kann man in einem Workshop über Windkraft und andere erneuerbare Energien erarbeiten. Ein Workshop über gesunde Ernährung könnte den biologischen Anbau von Produkten umfassen und die praktische Nutzung in Rezepten zeigen. Natürlich wären die Endprodukte dann am Lagerfeuer zu verspeisen.

🏕 Hol dir den Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde eine*r von 3.200 Abonnent*innen. So erhältst du regelmäßig neue Spiel-und Aktionsideen sowie Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf

Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,999FansGefällt mir
5,531FollowerFolgen
9,503FollowerFolgen
1,380FollowerFolgen
421AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel