Ferienlager-Region: Sachsen

Sachsen bietet euch für das nächste Ferienlager alles, was das Herz begehrt. Zahlreiche Zeltplätze für das Zeltlager warten auf euren Besuch. Findet heraus, welcher Zeltplatz der Richtige ist und macht das Ferienlager zu einem besonderen Erlebnis. Wissenswert ist, dass Sachsen viele Berglandschaften besitzt, denn der Freistaat liegt direkt an der Grenze zum Mittelgebirge. Vor Allem Wanderlustige kommen hier voll auf ihre Kosten und auch für ein Ferienlager ist diese Region bestens geeignet.

Zeltplätze in Sachsen entdecken

Wollt ihr das nächste Ferienlager in Sachsen planen? Die Wahl des richtigen Zeltplatzes ist entscheidend. Findet den richtigen Zeltplatz und macht den Aufenthalt zu einem ganz besonderen Erlebnis

Körnermühle in Dippoldiswalde

Dieser Zeltplatz ist nur 35 km von Dresden entfernt und liegt inmitten von Bergwäldern und Heidelandschaften. Weckt die Natur- und Abenteuerlust der Kinder und bucht einen Aufenthalt auf dem Zeltplatz in Dippoldiswalde. Der Zeltplatz ist für 60 Personen ausgerichtet und hält einen Grillplatz, sowie eine Lagerfeuerstelle für euch bereit. Ein Tischtennisplatz steht zudem auf dem Mühlengelände bereit.

Dieser Link führt euch zur Körnermühle in Sachsen.

Bildungs- und Freizeitzentrum Tabakstanne

Zum Bildungs- und Freizeitzentrum gehört ein Zeltplatz, der separat gebucht werden kann und für 50 Personen Platz bietet. Direkt vor der Haustür, befindet sich das Erzgebirge mit seiner atemberaubenden Landschaft. Zahlreiche Outdoor-Aktivitäten hat das Ferienlager bereits durch die Buchung inbegriffen. Eine Minigolf-Anlage, Tischtennisplatten, ein Beach-Volleyballplatz, Rasenflächen und Streetball-Plätze, eine Freiluftkegelbahn und vieles mehr warten auf euch. Des Weiteren gibt Grillplätze und Lagerfeuerstätten, sowie getrennte sanitäre Anlagen, die euch zur Verfügung stehen.

Folgt dem Link und bucht euer nächstes Ferienlager im Erzgebirge.

Zeltplatz Kulturdenkmal Appenhof

Dieser Zeltplatz liegt zentral im Herzen Sachsens und bietet Platz für etwa 50 Personen. Der Hof ist zudem eine wichtige Anlaufstelle für Künstlerinnen und Künstler, weshalb die alte Tenne auch zur Galerie umgebaut wurde. Hier könnt ihr nicht nur zelten und es euch gut gehen lassen, sondern auch das Malen lernen. Hier kann man sich künstlerisch neu entdecken und die Natur genießen. Das Außengelände der Anlage verfügt über einen Spielplatz, einen Fußballplatz, sowie über Grill- und Lagerfeuerplätze.

Dieser Link leitet euch zum Ferienlager Appenhof.

Ausflugsziele im Bundesland Sachsen:

Diese Ausflugsziele runden euren Aufenthalt ab und machen die Urlaubstage zum Erlebnis. In diesem Abschnitt erfahrt ihr, welche Ausflugsziele in Sachsen beliebt sind:

Lilienstein im Elbsandsteingebirge

Ein besonders starker Anziehungsmagnet ist der Berg Lilienstein im Elbsandsteingebirge, denn dieser Berg ist gleichzeitig das Symbol des Nationalparks der Sächsischen Schweiz. Hier könnt ihr klettern, wandern, die Natur genießen und in Einklang kommen.

Schwedenlöcher – Schlucht im Amselgrund

Wolltet ihr schon immer einmal eine klammartige Schluchtenlandschaft erkunden? Die Schwedenlöcher sind ein beliebtes Ausflugsziel und bieten euch gutbefestigte Wanderwege für einen ausgedehnten Wanderspaziergang in der Sächsischen Schweiz.

Dresdener Parkeisenbahn

Bucht eine Sonderfahrt mit der Dresdener Kindereisenbahn und lasst euch die Parklandschaft von einer anderen Perspektive zeigen. Von April bis Oktober könnt ihr eine Fahrt buchen und dabei den Kindern den Vortritt lassen. Die Parkeisenbahn im Großen Garten in Dresden, wird hauptsächlich von den Kindern bedient. Hier können die Kleinsten erste Einblicke als Schaffner oder Zugführer erhalten und richtig in die Eisenbahnwelt hineinschnuppern.

Ferienlager in Sachsen – eine Erfahrung Wert

Jede Region hat ihre eigenen Bräuche und Werte. Auch in Sachsen pflegen die Menschen alte Bräuche und ihre Kulturdenkmäler, denn hier findet ihr viele mittelalterliche Burgen und Schlösser, die auf euren Besuch warten. Ausflüge kultureller Natur lassen sich perfekt ins Ferienlager Motto einbringen. Die Region ist mit der Natur fest verwurzelt. Gebirgslandschaften des Mittelgebirges ziehen sich durch Sachsen und bieten dem Wanderer ein einzigartiges Naturerlebnis. Die Bergwelt des deutschen Mittelgebirges lässt sich gut in ein Ferienlager Motto integrieren. Wer hierher kommt, der kann sich auf die Spuren alter Sagen und Legenden machen, große Städte mit kulturhistorischem Wert besuchen und sich voll und ganz auf die Natur einlassen.

🏕 Hol dir den Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde eine*r von 3.200 Abonnent*innen. So erhältst du regelmäßig neue Spiel-und Aktionsideen sowie Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf

Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,999FansGefällt mir
5,531FollowerFolgen
9,496FollowerFolgen
1,379FollowerFolgen
421AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel