5 Ideen für ein Ein-Tages-Ferienlager

Alternativen zu einer Woche Ferienlager sind in diesem Jahr besonders gefragt. Nicht nur, was den Abstand angeht, stellt Corona neue Herausforderungen an Jugendleiter*innen und Vereine und Verbände – auch Übernachtungen sind für viele noch ein Tabu-Thema. Eine schöne Idee als Ferienlager-Variante sind Ein-Tages-Ferienlager, also Aktionen für Kinder und Jugendliche, die vom Morgen bis zum Abend dauern, aber dann wieder vorbei sind. Bei mir als Kind hieß das früher Oft „Stadtranderholung“. Ein Tag Abenteuer mit spannendem Programm – und genau darum geht es heute. Hier kommen fünf Programmideen für ein Ein-Tages-Ferienlager!

Vorschlag 1: Das Spiel der Spiele

Wie bei einer Spielstraße werden die Spieler*innen von Station zu Station geschickt, an denen es jeweils gilt, eine besondere Aufgabe zu lösen. Vom Dosenwerfen, über die Schokokuss-Wurfmaschine bis zum Turmbau mit Getränkekisten ist alles möglich. Und wer am Ende des Tages die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt das Spiel der Spiele. Vielleicht verleiht ihr dann auch einen Pokal für die Siegenden? Pokale für sportliche Wettkämpfe bekommt ihr einfach online, zum Beispiel bei Vereinsbedarf Deitert. Wenn ihr Spielideen für das Spiel braucht, sucht einfach hier im Blog unter tausenden von Spiel- und Aktionsideen die richtigen raus.

Vorschlag 2: Bastel-Workshops

In meinem YouTube-Kanal veröffentliche ich Woche für Woche neue Baste-Tutorials für Kinder. Entsprechend könnt ein Ein-Tages-Bastel-Ferienlager machen und die schönsten Bastelideen für Kinder nachbasteln. Viele der Anleitungen sind ohne großen Materialeinsatz nachbastelbar. Tolle Erinnerungen sind damit garantiert.

Vorschlag 3: Weltreise an einem Tag

Reist mit euren Kindern an einem Tag um die Welt. Das Frühstück kommt aus Afrika, das Spiel am Vormittag begleitet Kängurus durch Australien. Zum Mittagessen kommen amerikanische Burger auf den Tisch und Nachmittags macht ihr eine Schnitzeljagd entlang der Chinesischen Mauer. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Vorschlag 4: Theater-Workshop

Versucht gemeinsam, ein kleines Theaterstück an einem Tag auf die Beine zu stellen. On Schauspiel-Unterricht, Kulissenbau oder Regie – es gibt viele Aufgaben, die eure Kinder an dem Tag übernehmen und sich gemeinsam einbringen können. Am Abend führt ihr das Stück dann den Eltern der Kinder vor.

Vorschlag 5: Lagerfeuer

Kein Ferienlager ohne Lagerfeuer. Verbringt entspannte Zeit am Feuer, singt Lieder, grille Marshmallows und spielt kleine Kreisspiele.

Bei allen Vorschlägen: Achtet auf die lokalen Einschränkungen und Regelungen rund um Corona und COVID-19 und habt dennoch eine gute Zeit.

Daniel
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,993FansGefällt mir
3,172FollowerFolgen
7,842FollowerFolgen
1,374FollowerFolgen
210AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

Eltern-Fragen rund ums Zeltlager

Wenn Eltern ihre Kinder das erste Mal in ein (neues) Ferienlager oder auf eine von vielen angebotenen Schülersprachreisen schicken, machen sie sich viele Gedanken...

Sofa aus Bierbänken

Seit Jahren Kult am Lagerfeuer und reichlich erprobt sind die Sofas aus Bierbänken am Lagerfeuer. So wird schnell und einfach aus einer unbequemen Bierbank...

10 Gebete für Ferienlager

Ferienlager sind sowohl bei Kindern als auch bei Jugendlichen sehr beliebt. Gemeinsam Zeit verbringen, zusammen singen, lachen, sich Geschichten erzählen und zu Gott beten....