Fantasiereise für Kinder: Freiheit

Die warme Sonne legt sich sanft auf dir ab und es fühlt sich an, als könntest du jeden einzelnen Strahl spüren. Sanft und bequem liegst du auf dem frisch gemähten Rasen. Deine Nase erfüllt sich mit dem einmaligen Duft der Wiese, während du um dich herum Vögel ihre Lieder singen, Grillen zirpen und Bienen von Blume zu Blume fliegen hörst. 

Um dich herum sind goldene Kornfelder, die im leichten Wind sanft rauschen. Du fühlst dich völlig frei und entspannnt, denn heute ist nur dein Tag. Heute dreht es sich nur um dich und um deine ganz spontanen Bedürfnisse. Dein Blick fällt in den tief hellblauen Himmel. Nicht eine einzige Wolke vermag es ihn zu trüben und es sind nur die Kondensstreifen der Flugzeuge zu sehen. Wo sie wohl hinfliegen? Sie sind genauso frei wie du es bist.

Du atmest die frische und klare Luft tief durch die Nase ein und merkst dabei, wie sie deine Bauchdecke langsam und sanft hebt. Jetzt hältst du kurz inne und entlässt sie mit einem satten Ausatmen zurück in die Freiheit. Es ist ganz angenehm warm, genau perfekt. So, dass man nicht ins Schwitzen kommt, vom Frieren aber noch weiter entfernt ist. 

Heute kann es nichts schaffen, dich zu bedrücken oder zu stressen. Niemand will etwas von dir. Du liegst einfach nur in der Wiese und es gibt keine Probleme, keine Hausaufgaben und keinen Stress. Das Leben bietet so viel mehr, als nur Hektik, Aufgaben und Leistung. Während die Sonne sanft deine Arme und Beine benetzt, werden alle Sorgen auf einmal ganz klein und unwichtig. Du bist dein eigener, freier Herr und alles was zählt, ist im Hier und Jetzt. Es fühlt sich beinahe so an, wie als wäre die Natur ein Freund von dir, der hinter dir steht und sich heute nur um dich kümmern will.

Du wendest dich noch einmal nach links und nach rechts, streckst deine Beine und Arme hoch über dich hinaus und bist die Freiheit und Entspannung in Person. Vielleicht stehst du jetzt langsam auf und besuchst deine Freunde oder Familie und lässt dich vom Wind durch den Tag tragen. Vielleicht bleibst du aber auch noch ein bisschen liegen und genießt weiter den Moment, das Hier und das jetzt. Du kannst das machen wie du willst, dich von deinen Gefühlen tragen lassen und ihnen Folgen, denn du bist in völliger Freiheit.

Fantasiereise für Kinder: Freiheit
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Fantasiereise für Kinder: Freiheit
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,986FansGefällt mir
4,416FollowerFolgen
7,122FollowerFolgen
1,376FollowerFolgen
152AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

Fantasiereise für Kinder: Herbst

Stell dir vor, es ist Herbst. Du schaust am Morgen aus dem Fenster und bemerkst, dass ganz schön der Wind gehen muss. Denn die...

Fantasiereise: Das Meer

Komm mit auf eine Fantasiereise. Setze dich bequem hin und schließe die Augen. Es ist ein warmer Sommertag. Du sitzt an einen weißen Sandstrand....

Fantasiereise: Der Wald

Komm mit auf eine Fantasiereise. Setze dich bequem hin und schließe die Augen. Es ist ein sonniger Tag im Frühling. Du stehst mitten im...