3 Musikspiele für Kinder

Das Ende

Material: vorbereitete Liedtexte

Die Spielleitung liest langsam Wort für Wort Liedtexte bekannter Kinder- oder Volkslieder vor – allerdings nicht vom Anfang bis zum Ende, sondern in falscher Reihenfolge. Die Mitspieler müssen also gut aufpassen, selbst kombinieren und den richtigen Namen des Liedes erraten. Wer ist am aufmerksamsten und kann am schnellsten die richtigen Titel nennen?

Instrumente erraten

Material: Musikinstrumente, Musik zum Einspielen

Die Spielleitung unterteilt die Mitspieler in zwei Gruppen. Die Gruppen setzen sich zueinander Rücken an Rücken, so dass die Gruppenmitglieder sich untereinander sehen können; nicht aber die Gegenspieler. Aus einer Kiste kann sich nun eine Kleingruppe Musikinstrumente aussuchen und auf ein Zeichen 30 Sekunden lang spielen. Die Mitspieler der Gruppe ohne Instrumente müssen herausfinden, welche Instrumente gerade gespielt werden. Nach Ablauf der Gruppe einigen sich die Mitspieler auf eine Liste, welche Instrumente sie vermeintlich gehört haben. Jedes richtig erratene Instrument gibt einen Punkt, jedes falsch geratene Instrument einen Minuspunkt. 

Jede Gruppe muss einmal raten – es gewinnt die Gruppe, die am Besten abgeschnitten hat.

Alternative:

Gemeinsam raten alle Spieler, welche Instrumente in einer eingespielten Musik vorkommen. 

Musik-Wald

Material: Musikinstrumente, Augenbinden

Die Hälfte der Mitspieler erhält die Aufgabe, mit verbundenen Augen von einer Seite des Raumes auf die andere Seite zu gelangen. Dabei dürfen sie nicht die Bäumen im berühren. Als Bäume verteilt sich die andere Hälfte der Mitspieler im Raum. Damit sie blind wahrgenommen werden können, erhält jeder Mitspieler in Musikinstrument, das er während des Spiels spielen muss.

Vorsichtig müssen sich folglich die Spieler durch den Raum bewegen und dabei aufmerksam horchen, ob sie sich einem Baum nähern und diesen dann ggf. ausweichen. Wem gelingt es, sich am schnellste durch zu Raum zu bewegen ohne einen Baum zu berühren?

Wer einen Baum berührt, wird von der Spielleitung wieder zum Startpunkt gebracht.

Daniel
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Daniel
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,995FansGefällt mir
3,172FollowerFolgen
7,915FollowerFolgen
1,374FollowerFolgen
226AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

10 Spiele für Kinder & Jugendliche in Videokonferenzen

Von dem Coronavirus sind nicht nur unser Arbeits- und Freizeitverhalten betroffen, auch der Kontakt mit anderen Menschen ist durch das Kontaktverbot stark eingeschränkt. Ich...

20 Spiele für den Kinderfasching

Bald ist wieder Faschings-Zeit in Deutschland. Wer jetzt schon seinen Kinderfasching vorbereitet, sollte einmal unsere Spielesammlung mit Spielen speziell für den Kinderfasching anschauen. Dort...

7 Spiele zum Auspowern im Kindergarten

Warum sollten sich die Kinder im Kindergarten austoben? Immer mehr Kinder leiden unter Gewichtsproblemen, da sie unzureichender Bewegung ausgesetzt sind. Bereits der Weg zum Kindergarten...