Start Ideen für Kita und Kindergarten Fantasiereisen Fantasiereise für Kinder: Ein Pferd in Gefahr

Fantasiereise für Kinder: Ein Pferd in Gefahr

Autor

Aufrufe

Datum

Kategorie

Sitzt du bequem? Bist du bereit für ein kleines Abenteuer? Dann schließe deine Augen und komm mit auf einen Bauernhof, mit allen Tieren, die du dir vorstellen kannst.

Du liegst auf einer grünen Wiese. Der Geruch des Grases kitzelt in deiner Nase und spürst die einzelnen Grashalme an deiner Ferse. Es ist warm. Ein kleines Lüftchen weht. Du guckst in den Himmel. Die Sonne scheint und es ist wunderschön. Nur eine Wolke ist am Himmel. Sie sieht genauso aus wie dein Lieblingstier. Es ist ein wunderschöner Anblick.

Auf einmal hörst aufgeregtes Wiehern aus dem Pferdestall. Jemand öffnet das Scheunentor und ein Dutzend Pferde galoppieren auf die Koppel. Es ist die gleiche Koppel, auf der du bis jetzt so entspannt gelegen hattest. Doch jetzt packt dich die Neugier. Was war da bloß los? War es den Pferden zu warm im Stall gewesen und man hatte sie jetzt schon auf die Koppel gelassen? Aber alle Pferde hatten sich so beeilt. Während du noch über mögliche Gründe nachdenkst, erreichst du die Scheune. Der Mann, der die Pferde auf die Koppel gelassen hatte guckt traurig in die Scheune.

Du glaubst deinen Augen nicht, es brennt! Der Pferdestall brennt. Die trockene Luft und die warme Sonne muss doch tatsächlich etwas Heu in Brand gesetzt haben, welches im hinteren Teil des Stalls brennt. „Ich habe schon die Feuerwehr gerufen“, sagt der Mann. „Sie müsste jeden Augenblick hier sein“.

Doch was ist das? Du erblickst hinter dem kleinen Feuer ein Pony. Es ist ein wirklich süßes Pony mit einer tollen Mähne. Es scheint sich nicht zu trauen aus dem Stall zu rennen wie die anderen Pferde. Ohne zu überlegen, betrittst du furchtlos den Stall. Ein Moment später bis du schon beim Pony und redest im Mut zu. In deiner Nähe fühlt sich das Pony sicher und du kannst es dazu bewegen mit dir, um das Feuer herum ins Freie zu laufen.

„Du bist mutig, das hätte ich mich nicht getraut“, sagt der Mann. Das Pony spielt schon voller Freude mit seinen Artgenossen auf der Koppel. „Danke“, sagst du, während die Feuerwehr eintrifft. Du legst dich zurück auf die Koppel schließt stolz die Augen und genießt den frischen Grasgeruch der wieder deine Nase kitzelt. Doch warte, da kitzelt doch noch etwas deine Nase! Du öffnest die Augen und siehst tatsächlich das glückliche Pony, wie es sich dankbar an dich schmiegt. Es wird dich niemals vergessen.

Nun hast das kleine Abenteuer beendet und kannst langsam wieder deine Augen öffnen und zurückkehren, als Held.

daniel2018-150x150
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

daniel2018-300x300
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,905FansGefällt mir
3,437FollowerFolgen
3,981FollowerFolgen
1,332FollowerFolgen

Highlights

image-from-rawpixel-id-384829-jpeg-324x235

Alle Kinder haben Rechte! Eine Gruppenstunde zum Thema Kinderrechte

Ein Gastbeitrag von Vera Sadowski von Sicher(l)Ich Alle Kinder haben Rechte. Diese sind verbindlich in der UN-Kinderrechtskonvention festgehalten. Die insgesamt 54 Artikel der Kinderrechtskonvention beschreiben zum einen...

Jugendleiter-Gruppe

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe für Jugendleiter und tausche dich mit anderen Leserinnen und Lesern des Blogs aus. Finde neue Ideen, Ratschläge und Kontakte

Hol dir den Jugendleiter-Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde einer von über 2.500 Abonnenten. Erhalte regelmäßig neue Spielideen und Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf