7 Mittelalter-Spiele für Gruppenstunde und Ferienlager

Wettbewerb der Dichter

Eine der Möglichkeiten die Menschen im Mittelalter zu unterhalten bestand darin, Reimwettbewerbe abzuhalten. Diese Reime wurden entweder vorbereitet oder aus dem Stegreif zusammengesetzt. Diese Reim – Spiele könnte man so gestalten, das man die einzelnen Teilnehmer dazu auffordert, Reime aus dem Stegreif zu erfinden in denen Worte mit ein geflochten werden, die im Mittelalter gebräuchlich waren. Wie zum Beispiel das Wort Burg, Pferd, Schwert und so weiter. Man könnte das Spiel aber auch so gestalten, das man den Teilnehmern etwas Zeit gibt, um Reime zusammenzusetzen. Am Ende des Spiels sollen dann die Bewohner des Dorfes oder die Adeligen eine Bewertung vornehmen. Wobei jener Reim gewinnt, welche am originellsten war. Der Gewinner eines solchen Wettbewerbs winken dann Vergünstigungen oder Belohnungen.

Der Minnegesang

Minnesänger waren im Mittelalter gefragte Künstler. Diese fuhren im Land umher und boten vor allem der Oberschicht ihre Unterhaltungsdienste an. Sie waren bereits an ihrem Gehabe und ihrer Kleidung zu erkennen. Meistens beherrschten sie ein Instrument das sie dazu benutzten ihre Gesänge vorzutragen. Bei diesem Spiel geht es nicht darum ein Instrument spielen zu können, sondern vor allem darum ein Lied (das sich nicht reimen muss) auf improvisierte Art und Weise vorzutragen. Dieses Spiel aus dem Mittelalter, kann auch zu zweit gespielt werden. Die beiden Spieler überlegen sich ein kurzes Lied. Der eine trägt es vor, während der andere das Instrument simuliert. Auch hierbei soll die „Bevölkerung“ die Bewertung übernehmen. Dem besten „Minnesänger“ winkt dann ein Preis.

Die Ritterrüstung

Ritter benutzten im Mittelalter Rüstungen um gegen feindliche Waffen geschützt zu sein. Sie benutzten leichtere Rüstungen, welche sie für Spiele benutzten. Meist waren dies Kampf oder Geschicklichkeitsspiele. Inhalt dieser Spiele soll sein, mit willkürlich zusammengestellten Gegenständen eine Rüstung zu „bauen“. Die einzelnen Teile sollen dann am „Ritter“ befestigt werden und als Rüstung erkennbar sein. Die schönste Rüstung gewinnt.

Tarnung und Täuschung

___STEADY_PAYWALL___

Es galten im Mittelalter strenge Einlassregeln in die Burgen. Man versuchte so gut wie möglich Feinde vor den Toren zu halten und nicht jeder wurde eingelassen. Verkleidungskünste waren gefragt. Ziel des Spiels ist, das man Einlass in die Burg bekommt. Die einzelnen Teilnehmer sollen sich so gut wie möglich verkleiden um an den Wachen vorbeizukommen. Es kann aber auch so gespielt werden, das ein Teil der Spieler versucht die Wachen abzulenken, während andere versuchen sich einzuschleusen. Wem es gelingt, dem wird ein „Becher“ im Gasthaus gratis serviert.

Die mittelalterliche Post

Im Mittealter gab es natürlich noch kein gelbes Postauto. In diesem Spiel geht es darum, eine Nachricht von A nach B zu bringen. Dazu werden zwei Burgen aufgebaut. Auf dem Weg lauern natürlich Gefahren oder Hindernisse. Diese Hindernisse solltet ihr so aussuchen das sie den Boten nicht verletzen können aber welche eventuell den Boten markieren können. Diese Spiele könnt ihr am besten im Freien spielen. Besonders spannend kann es gespielt werden, wenn man zwei Szenarien gleichzeitig aufbaut. Der Bote der die ihm anvertraute Nachricht am schnellsten überbringt und der die wenigsten Markierungspunkte verpasst bekommt, erhält eine Belohnung des Empfängers.

Der Hindernislauf

Ein ritterliches Spiel das im Mittelalter gerne besucht wurde. Für diese Unterhaltung wurden immer wieder neue Spiele- Szenarien erdacht. In einigen hatten die Ritter ihre Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen. Hierzu könnte man mit Gegenständen einen Hindernisparkour aufstellen, den der Ritter dann zu absolvieren hat. Auch diese Spiele baut ihr am besten im Freien oder in einem größeren Raum auf. Auch könnt ihr diese Spiele mit oder ohne Rüstung ausführen.

Der heilige Grab

Ebenso ein Spiel das ihr im Freien spielen könnt. Der Gral, ein Glas oder ein Krug wird an einem geheimen Ort versteckt. Diesen Ort sollen die Spieler finden. Auf dem Weg lauern natürlich Hindernisse, Irrwege und Sackgassen Diese Hindernisse müssen von den Spielern überwunden werden um an den Gral zu gelangen. Dem tapfersten und schnellsten wird dann offiziell in den Ritterstand erhoben.

7 Mittelalter-Spiele für Gruppenstunde und Ferienlager
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

7 Mittelalter-Spiele für Gruppenstunde und Ferienlager
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,991FansGefällt mir
4,416FollowerFolgen
7,599FollowerFolgen
1,374FollowerFolgen
199AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

7 Spiele zum Auspowern im Kindergarten

Warum sollten sich die Kinder im Kindergarten austoben? Immer mehr Kinder leiden unter Gewichtsproblemen, da sie unzureichender Bewegung ausgesetzt sind. Bereits der Weg zum Kindergarten...

21 Spielideen für den Advent und für Weihnachten

Weihnachtslieder-Experte Für dieses Spiel müssen im Vorfeld die Liedtexte verschiedener Weihnachtslieder ausgedruckt werden. In jeder Runde wird ein Liedtext herausgesucht und einzelne Wörter aus dem...

100 Spiele aus „Schlag den Raab“ und „Schlag den Star“ für eure Spielaktion „Schlag den Jugendleiter“

Mit „Schlag den Raab“ bzw. "Schlag den Star" erreicht ProSieben mehrmals im Jahr Topquoten und die Sendungen zeichnen sich durch viel Spannung und den...