Start Spiele für die Jugendarbeit Gesellschaftsspiele 5 grandiose kooperative Brett- und Kartenspiele für die Jugendarbeit

5 grandiose kooperative Brett- und Kartenspiele für die Jugendarbeit

Autor

Aufrufe

Datum

Kategorie

Es gibt Spiele und es gibt Spiele. Es gibt die Spiele mit einem klaren Sieger und es gibt Spiele bei denen alle gewinnen (können). Und um diese Spiele, bei denen alle gewinnen können soll es hier gehen. Es werden fünf kooperative Karten bzw. Brettspiele vorgestellt, die von mir getestet bzw. gespielt wurden und die ich für sehr gelungen halte. 

The Game*

ir?t=jugendleiter-21&l=alb&o=3&a=B00SKICEJE Single Post Template 38 - Journal

Bei The Game versuchen die Spieler gemeinsam möglichst viele Karten aus dem Zahlenraum 2 bis 99 auf vier Stapel (zwei zählen aufwärts, zwei abwärts) abzulegen. Hierbei dürfen sie nicht über Zahlen bzw. Zahlenwerte reden. Erlaubt ist die Kommunikation wer über die zwei Pflichtkarten hinaus ablegen könnte oder an welchem Stapel die Spieler anlegen wollen.

Hier lernen sich Teams sicher nochmal auf eine andere, aber auch schnelle Art und Weise kennen. Das zweite Spiel wird sicher besser als das Erste. Mittels Erweiterungen kann das Spiel im Schwierigkeitsgrad auch an eingespielte Teams angepasst werden.

Hanabi*

ir?t=jugendleiter-21&l=alb&o=3&a=B009CQLZR0 Single Post Template 38 - Journal

 Ähnlich wie The Game funktioniert auch Hanabi. Ein ganz entscheidender Unterschied ist jedoch der, dass man alle Handkarten sieht ausser den eigenen. Dafür können auch in begrenztem Umfang Tipps gegeben werden. Es gibt in der Grundversion bis zu fünf Stapel (nämlich für fünf Farben). Auf jeden Stapel können bis zu fünf Karten abgelegt werden (Werte von ein bis fünf). Somit kann das Team 25 Punkte erreichen. Das Spiel limitiert durch die Anzahl der Karten im Nachziehstapel und die Anzahl der Tipps die Möglichkeiten der kooperierenden Spieler.

Auch dieses Spiel ist ein schnelles Kennenlernspiel für Teams um herauszufinden, wie das Gegenüber tickt.

Die Legenden von Andor*

Auch der Bereich Fantasy hält ein Kooperationsspiel bereit. Während The Game und Hanabi Kartenspiele sind, handelt es sich bei den Legenden von Andor um ein Brettspiel. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Helden und verteidigen die Stadt, das Königreich oder lösen andere Quests. Dabei gibt das Spiel mittels Legendenkarten die Geschichte und somit das Spiel vor. Die Aufgaben sind nur gemeinsam lösbar. Und der Erzähler rückt unaufhaltsam zum Ende des Spiels vor.

ir?t=jugendleiter-21&l=alb&o=3&a=B0088UZZJK Single Post Template 38 - Journalir?t=jugendleiter-21&l=alb&o=3&a=B072MPK7BK Single Post Template 38 - Journalir?t=jugendleiter-21&l=alb&o=3&a=B00HVAK4D0 Single Post Template 38 - Journalir?t=jugendleiter-21&l=alb&o=3&a=B01GVGHT9Q Single Post Template 38 - Journalir?t=jugendleiter-21&l=alb&o=3&a=B07DQ47NQF Single Post Template 38 - Journalir?t=jugendleiter-21&l=alb&o=3&a=B00B1OUBN0 Single Post Template 38 - Journal

Zombicide*

Noch offener im Regelwerk als die Legenden von Andor kommt Zombicide daher. Um wahlweise im Mittelalter oder in der Neuzeit die Zombiinvasion zu überleben gibt es wenige Spielregeln. Dafür sind die Spieler auch nicht nur an die Missionen gebunden, sondern können sich ihre eigene Spielrunde auch selbst gestalten und so mit wenig Aufwand das Spiel offen verwenden und Spaß haben.

ir?t=jugendleiter-21&l=alb&o=3&a=B00G9724XY Single Post Template 38 - Journalir?t=jugendleiter-21&l=alb&o=3&a=B079GWRRTD Single Post Template 38 - Journalir?t=jugendleiter-21&l=alb&o=3&a=B01C496UOY Single Post Template 38 - Journalir?t=jugendleiter-21&l=alb&o=3&a=B0119QRU4M Single Post Template 38 - Journal

Sneaky Cards*

ir?t=jugendleiter-21&l=alb&o=3&a=B073WDTRVP Single Post Template 38 - Journal

 Kein klassisches Kooperationsspiel, aber dafür eines mit sehr vielen Mitspielern. Als Spieler steigt man mit einem Kartendeck in das Spiel ein. Jede Karte ist eine Mission (z.B. die größte Runde Fangen der Welt zu starten), welche erfüllt werden will. Dies allein garantiert schon Spaß.

Jedoch besteht die Möglichkeit Deck und Karten im Internet zu registrieren und dann zu tracken. Einige Missionskarten wandern dann um die ganze Welt und alle Menschen dieser Erde könnten mitspielen.

logo_quadrate152-150x150 Single Post Template 38 - Journal
Martin Göbel
Pädagoge. Längjährige Erfahrungen in der Jugendverbandsarbeit (KjG): Gruppenstunden, Freizeiten, Zeltlager, Gremienarbeit. Außerdem mehrjährige Bildungsarbeit im Bereich Jugendfreiwilligendienste. Beruflich im Bereich Jugendbildungsarbeit tätig.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über mich

daniel2018-300x300 Single Post Template 38 - Journal
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,877FansGefällt mir
3,017FollowerFolgen
1,141FollowerFolgen
1,293FollowerFolgen

Highlights

pexels-photo-173666-324x235 Single Post Template 38 - Journal

Warum Prävention sexualisierter Gewalt wichtig ist für die Jugendarbeit

Ein Gastbeitrag von Vera Sadowski von Sicher(l)Ich Erstes Ziel für die Kinder und Jugendlichen, die zu euch in die Gruppenstunden kommen oder mit ins Lager fahren ist:...

Jugendleiter-Gruppe

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe für Jugendleiter und tausche dich mit anderen Leserinnen und Lesern des Blogs aus. Finde neue Ideen, Ratschläge und Kontakte

Hol dir den Jugendleiter-Newsletter!

Abonniere den Jugendleiter-Newsletter und werde einer von über 1.500 Abonnenten. Erhalte damit einmal im Monat neue Spielideen und Tipps für deine Gruppenstunde und dein Ferienlager.

Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf