Tipps: Einen Kindergeburtstag planen

Wenn Sie einen Kindergeburtstag planen, sollten Sie generell immer das Ziel im Auge behalten. Es geht nicht darum, die Geburtstagsfeier des Nachbar-Kindes oder die des Vorjahres zu toppen: Es geht darum, ihrem Kind einen schönen und unvergesslichen Tag zusammen mit seinen besten Freunden zu ermöglichen.

Möglichst frühzeitig sollten Sie sich daher mit Ihrem Kind auf eine grobe Idee für den Kindergeburtstag einigen.

Wann muss ich starten?

Die häufigste Frage ist, wann mit der Planung des Kindergeburtstages konkret begonnen werden muss. Üblicherweise reichen hierfür zehn bis 12 Wochen Vorlauf, um einen wunderbaren Geburtstag zu organisieren. Aber keine Panik, auch in drei oder vier Wochen ist noch nahezu alles möglich. Daher: nur mit der Ruhe!

Wie viele Kinder zum Kindergeburtstag einladen?

Die Anzahl der Gäste sollte auf das Alter des Geburtstagskindes abgestimmt werden. Kleinkinder können zu viele Kinder und Gäste nicht verarbeiten. Daher sollten in jungen Jahren nicht mehr als fünf Kinder eingeladen werden. Bei älteren Kindern und Schulkindern kann die Anzahl dann auf bis zu 12 oder 15 steigen. 

Gleichen Sie die Zahl aber immer mit den geplanten Aktivitäten ab. Können Sie alle Kinder und Betreuer transportieren, wenn Sie einen Ausflug machen? Haben Sie genug Stühle und haben Sie eine Schlechtwetter-Alternative?

Sprechen Sie die geplante Aktivität auch mit ihrem Kind durch und weisen Sie es darauf hin, dass der Ausflug nur mit einer bestimmten Anzahl an Freunden stattfinden kann. 

Wenn Sie dies alles berücksichtigen, werden Sie sich gemeinsam auf die Anzahl der Gäste festlegen können.

Zu Hause oder extern feiern?

„Wo sollen wir feiern“ ist ebenfalls eine oft gestellte Frage. Dabei kommen mehrere Faktoren zusammen, die sie bei der Entscheidung berücksichtigen sollten:

  • voraussichtliches Wetter & Jahreszeit
  • Gästeanzahl
  • Wunsch des Geburtstagskindes
  • finanzielle Möglichkeiten

Geschwisterkinder

Hat Ihr Geburtstagskind noch Geschwister, so sollten Sie diese von vornherein in die Planungen mit einbeziehen. Überlegen Sie alle gemeinsam, wie man den Kindergeburtstag zu einem echten Erlebnis für das Geburtstagskind werden lässt. Die Geschwister werden so merken, wie viel Spaß und Freude es bringen kann, wenn man sich für jemand anderen einsetzt.

Können Geschwisterkinder nicht am Kindergeburtstag teilnehmen (weil zum Beispiel nicht mehr Teilnehmer mit zum geplanten Ausflug mitgenommen werden können), so sprechen Sie das frühzeitig mit den Geschwisterkindern durch. Vielleicht haben Oma und Opa an dem Tag ja Zeit, um eine schön Alternative für das Geschwisterkind zu organisieren. So wird das Kind von der möglichen Enttäuschung abgelenkt.

Tipps: Einen Kindergeburtstag planen
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

Tipps: Einen Kindergeburtstag planen
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,988FansGefällt mir
4,416FollowerFolgen
7,138FollowerFolgen
1,374FollowerFolgen
154AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

Mittelalterparty für Kinder

Wie wäre eine Mittelalterparty mit schönen und doch einfach herzustellenden Kostümen des Mittelalters? Hierzu können Sie etwa alte Kartoffelsäcke vom Bauernhof oder Jute-Stoff aus...

Einladungen für den Kindergeburtstag gestalten

Zu den aufregendsten Ereignissen des Jahres gehört für Kinder der Kindergeburtstag. Was wäre eine perfekte Geburtstagsparty für Kinder, ohne selbst gestaltete wunderschöne Einladungskarten? Damit...

7 Spiele und Ideen für einen ‚Harry Potter‘-Geburtstag

Ihr wollt einen tollen Harry Potter Geburtstag feiern? Dabei sollen sich die Kinder in die Welt von Harry Potter hineinbegeben und einen...