10 Spiele für den Junggesellenabschied

Der Junggesellenabschied gehört zu den bekanntesten Hochzeitsbräuchen. Dieser Tag wird geschlechtergetrennt gefeiert. Brautführer und Trauzeugen sollten sich vorab zusammensetzen, um die einzelnen Spiele des Tages zu besprechen. Schließlich müssen für einige Spiele ein paar Requisiten gekauft werden. Zusätzlich muss die Anzahl der Beteiligten festgelegt werden, damit die Kostüme für diesen Tag geplant werden können. Bereits im antiken Griechenland wurde das Brautpaar vor der Hochzeit getrennt. Seit dem 19. Jahrhundert werden vor allem im deutschsprachigem Raum ein Polterabend für das Feiern am Vorabend des Hochzeitstages belegt. Traditionell werden schon seit Jahren in Ländern wie den USA oder Großbritannien zusätzlich ein Junggesellenabschied gefeiert. Er wird mit Verwandten und Freunden immer geschlechtergetrennt gefeiert. Nicht immer muss das Fest mit einem erhöhten Alkoholkonsum oder einer Sexualisierung in Verbindung mit Strippern oder Gummipuppen vollzogen werden.

Ein Junggesellenabschied muss nicht immer peinlich sein oder ausarten. Es kann auch großen Spaß machen, den letzten Abend als Lediger mit den besten Freunden zu verbringen, ohne dass der Alkohol in Strömen fließt. Es stehen viele Spiele bereit, die viel Spaß bieten ohne den Junggesellen oder die Junggesellin bloß zu stellen. Einige Spiele lassen sich auf dem Junggesellenabschied auch sehr gut kombinieren. Somit kommt an diesem Tag keine Langeweile auf.

1. Schnitzeljagd

Eine Schnitzeljagd benötigt immer etwas Vorbereitungszeit mit sich. Dafür kann dieses Spiel aber auch individuell gestaltet werden. Eine gute Schnitzeljagd sollte quer durch die Stadt und einen Park erfolgen. Dadurch ergeben sich viele Versteckmöglichkeiten für kleine Hinweise und Gäste von außerhalb lernen gleichzeitig etwas von der Stadt kennen. In den ausgewählten Verstecken sollten kleine Zettel oder Gegenstände versteckt werden, die einen Hinweis auf das nächste Ziel bieten. Besonders spaßig wird es, wenn an den Zwischenzielen kleine Aufgaben zu erfüllen gibt. Auch kleine Rätsel, die sich zum Beispiel auf den angehenden Partner beziehen oder die nur der Junggeselle wissen kann. Die Spiele bringen viel Spaß und Abwechslung.

2. Bauchladen

Der Junggeselle bzw. die Junggesellin bekommt einen Bauchladen umgeschnallt. Dieser ist prall gefüllt mit Muntermachern, Süßigkeiten oder kleinen witzigen Artikeln. Für den Transport kann natürlich auch ein Bollerwagen oder ein Korb genutzt werden. Bauchläden bieten aber den Vorteil, dass sie jedem potentiellen Käufer direkt ins Auge fallen. Zusätzlich können eine Art Lose für eine kleine Spende verteilt werden. Auf den Loszetteln stehen kleine Aufgaben, die die angehende Braut oder der Bräutigam erfüllen muss. Vielen Außenstehenden macht es großen Spaß, bei einem Junggesellen- oder Junggesellinnen Abschied mitzuwirken. Das Geld, dass dabei eingenommen wird, ist gleichzeitig ein Bonus für das Hochzeitspaar oder kann für Getränke aller Beteiligten genutzt werden.

3. Lustige Verkleidungen

Zu einem klassischen Junggesellen Abschied gehört natürlich auch eine lustige Verkleidung. Alle Beteiligten sollten bereits von weitem als Gruppe erkennbar sein. Früher wurden standardmäßig Hasenkostüme angezogen. Heute sind außergewöhnliche Kostüme wesentlich passender. Taucher mit Flossen sehen zwar auf den ersten Blick skurril aus, sind aber in der Stadt etwas unpraktisch. Schließlich wird sich ja nicht nur verkleidet, sondern es sollen über den Abend hinweg auch einige Spiele gespielt werden. Blutverschmierte Chirurgen Ausrüstungen, Hula Mädchen, Chemiker Kostüme oder ein Wrestler Outfit inklusive fieser Maske können Beispiele für eine geeignete Verkleidung sein.

4. Jäger und Sammler

Sammler Spiele bringen allen Beteiligten auf dem Junggesellenabschied viel Spaß. Die Braut oder der Bräutigam erhält die Aufgabe, etwas bestimmtes zu sammeln. Hierfür wird vorab eine kleine Liste erstellt, die abgearbeitet werden muss. Wichtig ist, dass Braut / Bräutigam diese Dinge von einer Person des anderen Geschlechts erhält. Mögliche Sammelgegenstände:

  • Etikette einer Unterwäsche
  • Kondom
  • Umarmung
  • Kuss auf die Wange
  • Telefonnummer
  • Kaugummi
  • Feuerzeug
  • Visitenkarte
  • Knopf

5. Spiele am Tisch

___STEADY_PAYWALL___

Spiele wie „Wer bin ich“ machen auch auf einem Junggesellenabschied großen Spaß. Jeder bekommt eine Haftnotiz an die Stirn geklebt, auf der ein Name vermerkt ist. Hierbei kann es sich um Bekannte, Freunde, Familienmitglieder, Sänger Schauspieler etc. handeln. Durch Ja/Nein Fragen müssen alle Beteiligten herausfinden, wer sie sind. Dieses Spiel kann aber auch in anderen Variationen gespielt werden. Hierfür wird nur dem Braut oder dem Bräutigam ein Zettel auf die Stirn geklebt. Durch Hinweise der Gäste in Form von passenden Sprüchen der gesuchten Person oder typische Gestiken, Handlungen und Bewegungsabläufe, muss ebenfalls der Name erraten werden. Auch Pantomime sind bei diesem Spiel erlaubt.

6. Umsonst-Tag

Ein Umsonst-Tag am Junggesellenabschied bedeutet, dass die Braut oder der Bräutigam alles kostenlos bekommen muss. Derartige Spiele setzen viel Überzeugungsarbeit voraus. Mögliche Ziele:

  • Eine Taxirundfahrt um den Häuserblock
  • Ein Brötchen beim Bäcker
  • Ein Styling beim Friseur
  • Eine Maniküre oder Massage
  • Ein Eis

Für diese Spiele bietet es sich an, dass die Braut oder der Bräutigam nach erfolgreichem Erledigen der einzelnen Aufgaben jeweils ein kleines Geschenk erhält. Hierbei sollte der Junggeselle oder die Junggesellin ein weißes T-Shirt tragen. Unterwegs werden Unterschriften für die Hochzeit gesammelt Wenn das T-Shirt von allen Seiten gut beschriftet ist, kann es dem Partner geschenkt werden. Mit einem Augenzwinkern wird es ihm feierlich überreicht. „Hier sind alle Unterschriften meiner Ex“. So wird er bzw. sie nochmal richtig ins Schwitzen kommen.

7. Umarmung Challenge

Bei der Umarmung Challenge bekommt die Braut oder der Bräutigam beim Junggesellenabschied ein Schild umgebunden. Auf diesem Schild steht: Ich heirate bald und werde dieses Schild erst wieder los, wenn ich 50 Mal lieb umarmt wurde. Bitte habt Mitleid und umarmt mich.“ Darunter wird mit einem dicken schwarzen Edding eine Strichliste geführt. Der Stift kann mit einem Band an der Halterung des Plakates befestigt werden. Wenn das Plakat nach vielen Umarmungen endlich abgenommen werden durfte, dann müssen 10 Frauen oder Männer für eine Polonaise gefunden werden. Die Trauzeugen bzw. Helfer sollten daher auf jeden Fall einen tragbaren CD Player oder ein Handy dabei haben, um spontan den klassischen Polonaise Song abspielen zu lassen.

8. Brautschau bzw. Bräutigamschau

Derartige Spiele können beim Junggesellenabschied den ganzen Tag über gespielt werden. Die Braut bzw. der Bräutigam erhält die Aufgabe, eine Frau bzw. einen Mann mit dem Name des zukünftigen Ehepartners zu finden. Hierbei muss er / sie zu blindlings zu Personen des anderen Geschlechts gehen und fragen: Bist du nicht die Susanne / der Martin? Ihr habt den ganzen Abend Zeit, auf diese Art und Weise einen Menschen zu finden, der den Namen des Liebsten trägt. Wenn die Suche am Abend erfolglos verlaufen ist, erhält die Braut bzw. der Bräutigam eine Strafe, die vorher festgelegt wurde. Besonders spaßig wird es, wenn alle Personen, die nicht den gewünschten Namen tragen, einen Punkt mit Lippenstift auf dem T-Shirt oder im Gesicht hinterlassen dürfen.

9. Schuhe putzen

Spiele, bei denen Passanten mit einbezogen werden, sind klassisch bei einem Junggesellenabschied. Eines der beliebtesten Spiele ist das Schuhe putzen. Der Bräutigam wird mit einer Schuhbürste und Schuhputzmittel ausgestattet. Er erhält die Aufgabe, die Schuhe von Passanten für ein kleines Taschengeld zu putzen. Junggesellinnen können sich dagegen nützlich machen, indem sie an er Tankstelle die Scheiben von Fahrzeugen putzen. Hierfür muss im Vorfeld für den Junggesellenabschied natürlich eine passende Tankstelle gefunden werden.

10. Interviews führen

Spiele auf einem Junggesellenabschied sollen viel Spaß bringen. Vor einem Zug durch die Gemeinde sollten sich die Trauzeugen drei Wörter aussuchen wie zum Beispiel Hochzeitsnacht, Bierbauch oder schwanger. Der Junggeselle bekommt diese Wörter erst kurzfristig mitgeteilt und muss mit Passanten fiktive Interviews führen. Während dieses Interviews muss der Bräutigam den Passanten dazu bringen, diese drei Wörter zu sagen. Pro erfolgreichem Interview erhält der Bräutigam einen Hinweis oder einen Teils eines Geschenks.

10 Spiele für den Junggesellenabschied
Danielhttps://www.jugendleiter-blog.de
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

über mich

10 Spiele für den Junggesellenabschied
Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

Social Media

1,990FansGefällt mir
4,416FollowerFolgen
7,181FollowerFolgen
1,375FollowerFolgen
162AbonnentenAbonnieren

Beliebte Artikel

7 Spiele zum Auspowern im Kindergarten

Warum sollten sich die Kinder im Kindergarten austoben? Immer mehr Kinder leiden unter Gewichtsproblemen, da sie unzureichender Bewegung ausgesetzt sind. Bereits der Weg zum Kindergarten...

100 Spiele aus „Schlag den Raab“ und „Schlag den Star“ für eure Spielaktion „Schlag den Jugendleiter“

Mit „Schlag den Raab“ bzw. "Schlag den Star" erreicht ProSieben mehrmals im Jahr Topquoten und die Sendungen zeichnen sich durch viel Spannung und den...

7 Detektiv-Spiele für Kinder

Kinder wären gerne Superhelden, doch es gibt Alltagshelden, die jeden Tag die bösen Jungs hinter schwedische Gardinen bringen: Detektive. Sie schnüffeln in der Nachbarschaft...