Seit einigen Jahren ist Erfurt mein Zuhause. Das möchte ich heute als Anlass nehmen, um euch einige der schönsten Orte Erfurts vorzustellen, die ihr besuchen könnt, wenn ihr mit eurer Kinder- oder Jugendgruppe ein Ferienlager in der thüringischen Landeshauptstadt macht.  Los geht’s:

Eine Tour durch die Innenstadt mit bekannten KiKA-Figuren

Schon mal ein Selfie mit Bernd das Brot, Kikaninchen oder Tabaluga gemacht? Die Gelegenheit dazu bietet die Erfurter Innenstadt. Viele bekannte Gesichert aus dem deutschen Kinder-TV-Programm sind in der Innenstadt als Skulpturen verteilt und sind schöne Begleiter auf Fotos. Setzt euch und en Arm vom Sandmännchen oder reitet auf der Tigerente – alles möglich in der Erfurter Innenstadt. Ein schöner Anlass für eine Stadtralley.

Zu Besuch in der Arche Noah: das Erfurter Naturkundemuseum

Zentral in der Innenstadt können Kinder die Arche Noah betreten. Im Keller des Erfurter Naturkundemuseums steht ein Schiff – gefüllt mit Tierpräparaten, die aus der Nähe betrachtet werden können. Dazu steht in diesem Museum ein großer Baum, der sich durch die verschiednen Etagen der Ausstellung schlängelt. Auf jeder Ebene können die Besucher dann erkunden, was in dieser Ebene des Baums lebt und krabbelt.

Zoopark Erfurt

Apropos Tiere: Bequem mit der Straßenbahn zu erreichen liegt am Stadtrand der Zoopark Erfurt. Der drittgrößte Zoo Deutschlands wartet mit vielen Tieren, Spielmöglichkeiten und Wiesen zum Picknicken und ausruhen auf. Toll sind insbesondere die begehbaren Gehege. Wo sonst kommt man Affen und Kängurus so nah?

Werbung

Die Puppen tanzen: Theater Waidspeicher

Nur knapp 20 Meter vm großartigen Domplatz entfernt steht der Waidspeicher. Er beheimatet ein Puppentheater für Groß und Klein. Genießt ein Puppenspiel, das viel mehr ist als Marionettentheater. Alle Vorführungen, die ich bisher dort gesehen habe, waren eine großartige Mischung aus unterschiedlichen Puppenarten. Gespielt werden auch regelmäßig Märchenstücke für Kinder.

Picknicken und Schaukeln auf dem Petersberg

Nur einen kurzen, fünf minütigen (zugegeben steilen) Spaziergang vom Erfurter Dom entfernt, wartet der Petersberg nicht nur mit einem fantastischen Ausblick über die Stadt auf Besucher. Auch große Wiesen zum spielen und picknicken bilden gerade im Sommer einen wunderbaren Ort zum Verweilen. Dort stört kein Ball- oder Fangspiel und große Schaukeln sind nicht nur bei Kindern, sondern auch bei großen Erfurtern sehr beliebt.

Eine Nachtwächter-Führung durch die historische Innenstadt

Wer mit Kindern nicht nur die Erfurter KiKA-Figuren entdecken will, sondern auch noch etwas über die lange Geschichte der Stadt lernen möchte, kann bei der Touristinfo der Stadt eine Nachtwächter-Führung buchen. Solche Führungen zeigen, geführt zum Beispiel von einem Nachtwächter mit Laterne und Lanze, die schönsten Ecken der Innenstadt. Für Kinder gibt es spezielle Führungen – Kostüme für alle inklusive.

Viel mehr als Blumen: der egapark

Im egapark erwarten Kinder, Familien und Gruppen viel mehr als Blumenbeete und Pflanzenausstellungen: Wasserspielplätze, Klettergeräte und allerlei andere Angebote locken viele Kinder in den Park. Dazu bietet ein kolossaler Aussichtsturm einen fabelhaften Blick über Erfurt. Ein Besuch auf der ega bietet zu jeder Jahreszeit viele Möglichkeiten, um einen schönen Nachmittag zu verbringen.

Mehr Infos und Ideen

Auf der Suche nach mehr Infos zu Erfurt oder mehr aktuelle Tipps für Kinder in Erfurt? Dann schaut mal bei diese Blogger-Kolleginnen aus Erfurt vorbei:

www.feels-like-erfurt.de
www.kinderinerfurt.de

Hallo, schön, dass du hier vorbeischaust. Ich bin der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog und bin seit über 10 Jahren in der Jugendarbeit aktiv, habe viele Jahre einen Verband geleitet und blogge hier über meine Erfahrungen aus mehr als 100 Freizeittagen und 200 Gruppenstunden. Meine besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

2 KOMMENTARE

  1. Lieber Daniel,
    schöner Beitrag, danke dafür! Überhaupt finde ich deinen Blog sehr gut und finde ich sollte dich und ihn unbedingt mal vorstellen. Wie wärs?

    Liebe Grüße in den Tag hinein!
    Doreen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here