Material:

  • Blumentopf
  • Sand
  • dünner Stab
  • Edding
  • Kompass
  • Wecker

Zuerst den Blumentop mit Sand füllen, anschließend den Stab absolut gerade genau in die Mitte stecken. Anschließend an einen Rand des Topfes ein S für Süden schreiben. Genau gegenüber ein N für Norden aufmalen. Anschließend den Topf in die Sonne stellen und mit dem Kompass richtig ausrichten. Die nächste volle Stunde abwarten und dann die Stelle, an der Stab seinen Schatten wirft markieren und die Uhrzeit anschreiben. Nun jede volle Stunde wieder nachschauen und die Markierung erneuern.

Fertig ist eure eigene Sonnenuhr.

TEILEN
Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here