Ob auf der langen Fahrt mit dem Bus ins Ferienlager oder in den Urlaub. Kinder brauchen Beschäftigung, ansonsten wird die Fahrt für Kinder, Eltern und Betreuer zur Qual. Daher kommen hier fünf frische Ideen, wie ihr Kinder, die mit euch eine lange Auto- oder Busfahrt absolvieren, beschäftigt:

Serienhelden erraten

Ein Kind nach dem anderen sucht sich einen Serienhelden und beschreibst diesen für die anderen. Wer zuerst errät, um wen es sich handelt, ist als nächstes dran. So kann zum Beispiel der freche Junge, der mit seinen beiden Schwestern und seinen Eltern in einer Stadt wohnt und immer die gleichen Sachen trägt, Bart Simpson sein.

Reim dich!

Gemeinsam können Kinder ein Gedicht erfinden, in dem immer auf den vorher gesagten Satz ein passender Satz, genannt werden muss. Wie lang wird das Gedicht, das so gemeinsam entsteht?

Wort-Ketten

Auf ein zusammengesetztes Wort muss jeweils ein Wort genannt werden, dass mit dem zweiten Wortteil des vorher genannten Wort beginnt. So entsteht eine lange Kette an Wörtern, in der kein Wort doppelt genutzt werden darf. Als Beispiel: Haus-Bau, Bau-Holz, Holz-Lager, Lager-Feuer, …

Und, welche Ideen habt ihr noch für Autofahrten mit Kindern?

Daniel Seiler ist der Kopf hinter dem Jugendleiter-Blog. Seit mehr als 10 Jahren ist er in der Jugendarbeit aktiv, hat viele Jahre einen Verband geleitet und bloggt nun aus seinen Erfahrungen aus über 100 Freizeittagen und mehr als 200 Gruppenstunden. Die besten Spiele und Ideen sind als Bücher erschienen.

2 KOMMENTARE

  1. Zum Thema Reise im auto
    Nummernschild bingo-mit zählen oder Buchstaben des abc’s
    Wieviele einzelne autofarben auf 100km(oder nur die Strecke)
    Autokennzeichen kennen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here